Mein Konto
    "Bohemian Rhapsody": Neuer elektrisierender Trailer zum Queen-Biopic
    Von Alexander Friedrich — 17.07.2018 um 17:05

    Eine der ikonischsten Rockbands überhaupt bekommt mit Bryan Singers „Bohemian Rhapsody” ihren eigenen Kinofilm. Rami Malek („Mr. Robot”) spielt den Queen-Frontmann Freddie Mercury. Let's Rock - mit dem neuen Trailer!

    Auch wenn Queen mit Songs wie „Don‘t Stop Me Now“ und „We Are The Champions“ die Musikwelt im Sturm eroberte, gilt für nicht wenige der 1975 erschienene Song „Bohemian Rhapsody“ als wohl größtes Werk der legendären Rockband aus Großbritannien. Genau nach diesem epischen Lied ist auch das Biopic benannt. In „Bohemian Rhapsody“ geht es aber nicht nur um die Entstehung des über fünfminütigen Kultsongs und dem Werdegang der Band Queen in den 1970er-Jahren, sondern in erster Linie um den Frontmann Farrokh Bulsara alias Freddie Mercury. Rami Malek, der vor allem durch seine Hauptrolle in der Serie „Mr. Robot“ bekannt ist, verkörpert den im Mittelpunkt der Geschichte stehenden Ausnahmemusiker.

    Mercurys Mitstreiter Brian May, John Deacon und Roger Taylor werden von Gwilym Lee („The Tourist“), Joseph Mazzello („The Social Netwiork“) und Ben Hardy („X-Men: Apocalypse“) gespielt. Aufmerksamkeit erregte der Film aber auch durch einen Regiewechsel: „X-Men“-Spezialist Bryan Singer wurde nämlich kurzerhand gefeuert und durch Dexter Fletcher („Eddie The Eagle“) ersetzt, obwohl er den größten Teil des Musikfilms bereits abgedreht hat. Dennoch wurde entschieden, dass der ursprünglich Regisseur in den Credits alleine genannt wird. Offiziell bleibt „Bohemian Rhapsody“ also ein Bryan-Singer-Film.

    Bis sein rhythmisches Biopic die Kinoleinwand erobert, dauert es noch ein kleinwenig: Am 31. Oktober 2018 geht der Titel hierzulande an den Start. Bis dahin könnt ihr euch ja noch mal den Trailer im Originalton ansehen, Queen-Songs kann man ja schließlich nicht oft genug hören:

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top