Mein Konto
    "Spider-Man: A New Universe" kommt mit Nicolas Cage und Spinnen-Schinken
    Von Andreas Staben — 21.07.2018 um 12:29

    Im kommenden „Spider-Man“-Animationsabenteuer treffen verschiedene Inkarnationen des Superhelden aus unterschiedlichen Dimensionen aufeinander. Bei der Comic-Con wurden weitere Mitwirkende bestätigt: Der Spinnenhelden-Zähler steht nun bei sechs.

    Columbia Pictures

    Spider-Man alias Peter Parker wurde bekanntlich schon von drei Schauspielern in Realverfilmungen verkörpert. Der aktuelle Träger des Spinnenkostüms ist Tom Holland, der zuletzt mit den Avengers im „Infinity War“ gegen Thanos angetreten ist und im Juli 2019 in „Spider-Man: Far From Home“ zu seinem nächsten Soloabenteuer aufbrechen wird. Doch zuvor können wir noch in diesem Jahr nicht nur einen, sondern mehrere ganz unterschiedliche Spinnenmenschen erleben. In Sonys Animationsfilm „Spider-Man: A New Universe“ sind mindestens sechs Spider Heroes zu sehen.

    Peter Parker ist nur einer von vielen Spinnenhelden

    Auf der Comic-Con 2018 in San Diego haben die Filmemacher um die Produzenten Phil Lord und Christopher Miller („The Lego Movie“) gemeinsam mit den Darstellern Shameik Moore, Jake Johnson und Hailee Steinfeld neues Material aus dem Animationsabenteuer vorgestellt, in dem das aus den Comics bekannte multidimensionale Spider-Verse auf die Leinwand übertragen wird. In dieser Welt existieren verschiedene Spinnenmenschen parallel. Die Hauptfigur im Film wird Miles Morales sein (gesprochen von Moore), Johnson spricht den älter gewordenen Peter Parker und Steinfeld Gwen Stacy bzw. Spider-Gwen. Außerdem ist es nun offiziell: Nicolas Cage spricht Spider-Man Noir und er ist nicht der einzige neu bestätigte Akteur.

    Neben dem Oscar-Preisträger Cage, um dessen Mitwirkung es schon seit einer Weile Gerüchte gab, sind auch Kimiko Glenn als Peni Parker samt Roboter SPDR sowie der Comedian John Mulaney als Spider-Ham (=Spinnen-Schinken) dabei. Es dürfte also definitiv ein extravagantes Vergnügen werden, wenn „Spider-Man: A New Universe“ am 13. Dezember 2018 in die deutschen Kinos kommt. Und wer vor lauter Spinnenwesen den Überblick verloren hat, der kann sich hier noch mal eine Erklärung ansehen, was es mit dem Spider-Verse auf sich hat:

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top