Mein Konto
    In "Annabelle 3" sind auch die originalen "Conjuring"-Stars dabei
    Von Alexander Friedrich — 17.10.2018 um 09:14

    Mit „Annabelle 3” erwartet uns 2019 bereits das nächste Spin-off im „Conjuring”-Universum. Diesmal stecken die Hauptfilme jedoch mehr denn je im Ableger drin, denn Vera Farmiga und Patrick Wilson sind als Ehepaar Warren mit dabei.

    Warner Bros. France

    Seit dem 6. September 2018 sucht bei uns „The Nun“ die Kinos heim und das nächste Kapitel im „Conjuring“-Universum steht bereits in den Startlöchern: Am 3. Juli 2019 läuft mit „Annabelle 3“ der dritte Teil der Spin-off-Reihe um die gleichnamige Dämonenpuppe in den US-Kinos an (der deutsche Starttermin steht noch aus). Leerlauf gibt es bei Warners 2013 gestartetem Horror-Kinouniversum also keineswegs und die Zuschauer, die mit den „Conjuring“-Hauptfilmen mehr anfangen können als mit den Ablegern, dürfte es ganz besonders freuen, dass „Annabelle 3“ deutlich mehr mit diesen gemeinsam hat als die anderen Spin-offs. Wie Deadline berichtet, sind nämlich Patrick Wilson und Vera Farmiga als Ed und Lorraine Warren mit dabei.

    Die Hauptdarsteller der „Conjuring“-Filme dürfen also nun auch in der „Annabelle“-Reihe paranormalen Phänomenen nachgehen, mehr denn je werden die einzelnen Elemente des Universums damit zusammengeführt. Dass das Geisterjäger-Paar in „Annabelle 3“ mitwirken wird, hat sich allerdings zuletzt schon angedeutet: Bisher war bekannt, dass die zehnjährige Tochter der Warrens, Judy, die Hauptfigur sein wird. Dass ihre Eltern also auch einen Auftritt haben werden, war durchaus naheliegend.

    So geht es nach "The Nun" im "Conjuring"-Universum weiter

    Allerdings sollen Ed und Lorraine gar nicht zuhause sein, stattdessen wird Judy von zwei jugendlichen Babysittern betreut. Zusammen bekommen sie es dann im Haus der Warrens mit der Puppe Annabelle zu tun, welche bekanntlich im Sammlungsraum der Eltern aufbewahrt wird. „Annabelle 3“ spielt nämlich nicht mehr wie dessen Vorgänger in der Vergangenheit, sondern holt nun zeitlich zu den Ereignissen der Hauptreihe rund um die Warrens auf.

    Mckenna Grace („Spuk in Hill House“) spielt Tochter Judy, die in den „Conjuring“-Filmen noch von Sterling Jerins verkörpert wurde. Für Patrick Wilson und Vera Farmiga ist es der erste Auftritt außerhalb der Hauptfilme, wenn man von den kurzen Szenen in „The Nun“ absieht, bei welchen es sich jedoch um Aufnahmen aus „Conjuring“ handelt.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top