Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "The Big Bang Theory": So sieht William Shatners Gastauftritt aus
    Von Markus Trutt — 18.02.2019 um 18:05
    facebook Tweet

    In der in dieser Woche in den USA laufenden neuen Folge der 12. und letzten „Big Bang Theory“-Staffel schaut auch endlich „Star Trek“-Ikone William Shatner vorbei. Einen kleinen Ausblick darauf liefert nun der Trailer zur Episode.

    CBS / Warner Bros. Television

    Fast zwölf Staffeln hat es gedauert, doch nun ist es endlich so weit: William Shatner, der in der originalen „Star Trek“-Serie und sieben „Star Trek“-Kinofilmen den Kult-Enterprise-Captain James T. Kirk verkörperte, absolviert einen Gastauftritt bei „The Big Bang Theory“. Schon mehrfach haben die Macher der Hit-Sitcom erfolglos versucht, die Sci-Fi-Ikone dazu zu überreden, aber erst jetzt schien der 87-jährige Shatner überzeugt genug von seinem Part, um sich rechtzeitig für die finale Season doch noch breitschlagen zu lassen. Wie das Ganze aussieht, erfahren wir in Ausschnitten nun im Trailer zur Folge „The D&D Vortex“:

    Stargespickte "Dungeons & Dragons"-Partie

    William Shatner reiht sich damit in eine längere Reihe von „Star Trek“-Gaststars bei „The Big Bang Theory“ ein, zu der bereits Wil Wheaton, Brent Spiner, LeVar Burton, George Takei und (in einer Sprechrolle) auch Leonard Nimoy gehören. Dass die Freude bei den Trekkies um Leonard (Johnny Galecki) und Sheldon (Jim Parsons) beim Besuch Shatners nun besonders riesig ist, ist natürlich keine große Überraschung. Letzterer bringt zur Begrüßung entsprechend erst mal nur ein hysterisches „Captain auf der Brücke, Captain auf der Brücke!“ hervor.

    Doch William Shatner sagt bei den „Big Bang“-Nerds nicht einfach nur kurz „hallo“, sondern lässt sich auf eine hitzige Runde des Pen-&-Paper-Rollenspiel-Klassikers „Dungeons & Dragons“ ein – bei der er jedoch längst nicht der einzige prominente Mitspieler ist. So sind neben ihm auch noch Geek-Guru und Filmemacher Kevin Smith, Basketball-Legende Kareem Abdul-Jabbar, „Magic Mike“-Stripper Joe Manganiello und (natürlich) Wil Wheaton mit von der Partie.

    Dann läuft die Shatner-Folge

    Auch wenn wir in der obigen Vorschau schon einen ungefähren Eindruck von dieser illustren Runde bekommen, bleibt noch unklar, wie genau diese zustande kommt. US-Zuschauer bekommen die Antwort allerdings schon am 21. Februar 2019, wenn die ganze Folge dann in Übersee über die Bildschirme flimmert. Was die hiesige TV-Ausstrahlung angeht, müssen wir uns allerdings voraussichtlich noch bis Herbst 2019 gedulden. Zwar zeigt ProSieben derzeit montags ab 20.15 Uhr auch schon die zwölfte und letzte „Big Bang Theory“-Staffel (am heutigen 18. Februar läuft Folge sieben), doch wird es etwa in der Mitte der 24-teiligen Staffel erneut eine mehrmonatige Pause geben – und bei „The D&D Vortex“ handelt es sich um Episode 16.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top