Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Der erste Trailer zu Quentin Tarantinos "Once Upon A Time In… Hollywood" mit Brad Pitt und Leonardo DiCaprio
    Von Björn Becher — 20.03.2019 um 13:47
    facebook Tweet

    Mit „Once Upon A Time In… Hollywood“ nimmt uns Quentin Tarantino mit in die sogenannte Traumfabrik, in der aber nicht jeder die große Karriere schafft und in ein Jahr 1969, das nur fast so passiert ist. Nun gibt es den ersten Teaser-Trailer.

    Brad Pitt und Leonardo DiCaprio spielen die Hauptrollen in „Once Upon A Time In… Hollywood“. DiCaprio verkörpert dabei Rick Dalton, der für fünf Jahre Hauptdarsteller der (fiktiven) Western-Serie „Bounty Law“ war. Doch wir schreiben das Jahr 1969 und dieser Erfolg ist schon ein wenig her. Nun hat er mal eine Gastrolle in der Serie „F.B.I.“ und tritt in der Musik-Show „Hullabaloo“ auf, doch eigentlich will er die große Filmkarriere machen. Davon träumt auch Cliff Booth (Brad Pitt), sein bester Freund und einst sein Stunt-Double bei „Bounty Law“. Star-Agent Marvin Schwarzs (Al Pacino) soll ihnen das ermöglichen. Helfen könnte ihnen dabei ihre Nachbarin Sharon Tate (Margot Robbie). Die ist bereits ein großer Filmstar und auch noch die Frau des bekannten Regisseurs Roman Polanski (Rafal Zawierucha). Doch am Horizont zieht derweil Unheil auf. Ein mörderischer Kult versammelt sich…

    Mit „Once Upon A Time In… Hollywood“ kann Quentin Tarantino seine Kino-Leidenschaft noch einmal besonders ausleben. Da der Film mitten in Hollywood spielt, werden wir zahlreiche bekannte Gesichter in Tarantinos alternativer Version der Realität zu sehen kriegen. So werden wir einigen Stars aus jener Zeit begegnen – neben Tate und Polanski unter anderem auch Steve McQueen (gespielt von Damian Lewis) und Bruce Lee (Mike Moh) – letzterer hat bereits einen schönen Auftritt im ersten Trailer. Auch der 2017 in Haft verstorbene Kult-Anführer Charles Manson, der seinen Anhängern mehrere Morde befohlen hat, ist gespielt von Damon Herriman im Trailer zu sehen.

    Und es wird natürlich viele Verweise auf Filme aus jener Zeit geben. Auf Kinotafeln und in Werbeanzeigen werden wir Filmtitel wie William Friedkins „Die Nacht, als Minsky aufflog“ (sehr schön auch gleich mehrfach im Trailer zu sehen), Richard Fleischers „Der Frauenmörder von Boston“ oder Stanley Kubricks „2001“ erspähen können.

    Deutscher Kinostart von „Once Upon A Time In… Hollywood“ ist am 15. August 2019.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top