Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Heute neu auf Netflix: Amoklauf-Serie "Quicksand" zieht euch in den Abgrund
    Von Christian Fußy — 05.04.2019 um 11:21
    facebook Tweet

    Heute (5. April) startet die schwedische Bestseller-Adaption „Quicksand – Im Traum kannst du nicht lügen“ auf Netflix. Außerdem: History-Action, Naturdokus und Brie Larsons Regiedebüt.

    Netflix

    In sechs Episoden lässt uns „Quicksand – im Traum kannst du nicht lügen“ am Prozess von Maja Norberg (Hanna Ardéhn) teilhaben, in dem im Detail aufgerollt wird, wie es an einer Schule in Schweden zu einer Schießerei kommen konnte, bei der viele ihrer Mitschüler zu Tode kamen. Norberg ist die Hauptverdächtige und des Mordes angeklagt, kann sich jedoch an nichts erinnern. Im Rahmen der Verhandlung wird nach und nach enthüllt, was am Tag der Tragödie tatsächlich passiert ist…

    Die Bestseller-Verfilmung von Camilla Ahlgren („Die Brücke – Transit in den Tod“), die auf dem gleichnamigen (fiktionalen) Buch von Malin Persson Giolito basiert, könnte das Zeug zum Netflix-Hit haben. Das schwere Thema und die betont sexualisierten, dekadenten Jugendlichen erinnern nicht von ungefähr an die kontrovers diskutierte Teenie-Suizid-Serie „Tote Mädchen lügen nicht“, die Rahmenhandlung im Gerichtssaal hingegen an True-Crime-Serien der Marke „American Crime Story“, ebenfalls ein beliebtes Steckenpferd der Streaming-Plattform.

    Abgesehen vom düsteren Schweden-Thriller gibt es ab heute auch noch Folgendes auf Netflix:

    Filme:

    Das Schwergewicht“ mit Kevin James

    Unicorn Store“ von und mit „Captain Marvel“ Brie Larson

    Serien:

    Chilling Adventures Of Sabrina: Teil 2

    Das Römische Reich: Caligula: Der wahnsinnige Kaiser

    Tijuana

    Unser Planet

    Hier seht ihr den deutschen Trailer zur Amoklauf-Serie „Quicksand“:

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top