Mein Konto
    Im Trailer zur Agenten-Komödie "My Spy" wird Dave Bautista von einer 9-Jährigen in den Schatten gestellt
    Von Felix Weyers — 05.04.2019 um 20:50

    Ex-Wrestler Dave Bautista soll als CIA-Agent JJ eine Familie beschatten. Die Operation fliegt jedoch auf. JJ geht einen Deal mit der neunjährigen Sophie ein. Im Trailer zu „My Spy“ soll er ihr alles beibringen, was ein Agent draufhaben muss…

    Mehrere ehemalige Wrestler haben ihren Beruf schon als Sprungbrett für eine große Schauspielkarriere genutzt. Als Paradebeispiel gilt hier Dwayne „The Rock“ Johnson, der im Jahr 2018 mit Gesamteinnahmen von etwa 124 Millionen Dollar als bestbezahlter Schauspieler der Welt galt. Und John Cena, der aktuell auch noch im Wrestling-Geschäft tätig ist, konnte in der jüngsten Vergangenheit unter anderem eine Rolle im Transformers-Spin-off „Bumblebee“ ergattern (wobei er vor allem in Komödien saulustig ist, siehe „Der Sex Pakt“).

    Ex-Wrestler Dave Bautista („Guardians Of The Galaxy“) ist ebenfalls in Hollywood angekommen. Nach mehreren Auftritten in Marvel-Blockbustern als Guardians-Mitglied Drax und weiteren Rollen in verschiedenen Actionkrachern folgt nun die Agenten-Komödie „My Spy“. Im Trailer zu „My Spy“ bekommt es Bautista mit seinem bisher wohl härtesten Gegner zu tun: der neunjährigen Sophie.

    Darum geht es in "My Spy“

    Der CIA-Agent JJ (Dave Bautista) bekommt nach einer weniger erfolgreichen Mission von seinem Vorgesetzten den Auftrag, eine Familie zu beschatten. Dabei wird er jedoch von der neugierigen Sophie (Chloe Coleman) gefilmt. JJ, der nicht gerade zimperlich mit Menschen umgeht, überlegt zunächst, sie einfach umzubringen. Stattdessen lässt er sich dann auf einen Deal mit Sophie ein: Wenn er ihr beibringt, wie man ein echter Agent wird, geht sie mit ihrem Video nicht an die Öffentlichkeit.

    Der ausgebildete Killer sieht sich auf einmal mit den Alltagsproblemen der jungen Sophie konfrontiert. Während die beiden ungleichen Figuren immer mehr Zeit miteinander verbringen und das Mädchen beweist, dass es den Agenten austricksen kann, entwickelt sich nach und nach eine Freundschaft.

    Die Komödie „My Spy“ wird von „Get Smart“-Regisseur Peter Segal inszeniert. Neben Bautista und Coleman ist außerdem Ken Jeong („Hangover“) mit an Bord. Dazu gesellen sich unter anderem Parisa Fitz-Henley („Luke Cage“), Nicola Correia-Damude („Shadowhunters“) und „The Last Man On Earth“-Schauspielerin Kristen Schaal.

    „My Spy“ hat noch keinen deutschen Starttermin.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top