Mein Konto
    Horror mit "Es"- und "Der Hobbit"-Stars: Das ist der Eröffnungsfilm des Fantasy Filmfests 2019
    Von Markus Trutt — 11.07.2019 um 13:45

    Vom 4. bis zum 29. September 2019 findet wieder das Fantasy Filmfest statt. Und nun steht auch fest, welcher Film in diesem Jahr die Veranstaltung eröffnen wird: Das prominent besetzte Horror-Kammerspiel „The Lodge“.

    Fantasy Filmfest

    Das Programm des Fantasy Filmfests 2019 füllt sich weiter. Da FILMSTARTS auch in diesem Jahr wieder offizieller Medienpartner des Festivals ist, erfahrt ihr zuerst bei uns, welche neuen Titel aus den Genres Horror, Thriller, Sci-Fi, Action und Fantasy diesmal gezeigt werden, wenn die Veranstaltung im September in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln, München und Stuttgart Station macht. Eröffnet wird das Ganze dann mit dem vielversprechenden Horror-Drama „The Lodge“.

    Darum geht's in "The Lodge"

    Familienvater Richard („Der Hobbit“-Zwerg Richard Armitage) macht mit seiner jüngeren neuen Freundin Grace („American Honey“-Star Riley Keough) und seinen zwei Kindern Aidan („Es“-Nachwuchs-Star Jaeden Lieberher) und Mia (Lia McHugh) einen Ausflug in seine abgelegene Schneehütte. Da die Geschwister Grace für die Trennung ihres Vaters von ihrer Mutter (Alicia Silverstone) verantwortlich machen, ist die Stimmung angespannt – erst recht, als Richard sie wegen seiner Arbeit schließlich allein lässt. Als sie dann auch noch eingeschneit werden, kommt es schließlich zu unheimlichen Vorkommnissen, die in Verbindung mit Grace‘ mysteriöser Vergangenheit in einer christlichen Sekte zu stehen scheinen...

    „The Lodge“ ist der neue Film des österreichischen Regie-Duos Veronika Franz und Severin Fiala, das 2015 mit dem fantastischen Horror-Drama „Ich seh, ich seh“ auch international für Aufsehen sorgte. Beim Fantasy Filmfest 2019 wird der Mix aus Horror, Thriller und Drama nicht nur erstmals in Deutschland, sondern auch noch vor seinem regulären US-Start gezeigt.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top