Mein Konto
    Trailer zum Menschenjagd-Horror-Actioner "The Hunt" von den Machern von "Lost" und "Halloween"!
    Von Christoph Petersen — 13.07.2019 um 20:02

    Ein auf den ersten Blick typischer Menschenjagd-Horrorfilm – aber mit einer hochpolitischen Note. Während man für den vollen Trailer in ein US-Kino gehen muss, gibt es online nun zumindest einen einminütigen Teaser-Trailer zu „The Hunt“:

    87 Jahre nach dem genredefinierenden Klassiker „The Most Dangerous Game“ (hierzulande auch bekannt als „Graf Zaroff - Genie des Bösen“), indem ein wahnsinniger Jäger die Hatz auf seine menschliche Beute eröffnet, gibt es mit „The Hunt“ nun ein weiteres Update der klassischen und oft verfilmten Prämisse. Diesmal allerdings mit einem hochbrisanten, politischen Touch:

    In „The Hunt“ sind es nämlich zwölf Mitglieder der aktuell immer wieder beschimpften globalen Eliten, die hier die Jagd auf ihre menschlichen Opfer eröffnen. Allerdings haben die reichen Jäger die Rechnung dabei ohne ihr patentes Opfer Crystal (Betty Gilpin) gemacht. Die kennt das Spiel der Jäger nämlich besser als diese selbst – und dreht den Spieß kurzerhand um, indem sie einen Jäger nach dem anderen den Garaus macht und so immer näher an die mysteriöse Frau (Hillary Swank) hinter der sadistisch-perfiden Veranstaltung herankommt. Metaphorik, ick hör dir trapsen ...

    Hochkarätige Namen vor und hinter der Kamera

    Produziert wird „The Hunt“ von dem aktuell wohl umtriebigsten aller Horror-Produzenten, Jason Blum („Halloween“, „Get Out“, „The Purge“, „Paranormal Activity“). Die Regie hat Craig Zobel übernommen, der sich mit seinem abgründigen Thriller-Drama „Compliance“ bereits einen Namen in der Indie-Genre-Szene gemacht hat. Das Drehbuch wiederum stammt von „Lost“-Co-Schöpfer und „The Leftovers“-Mastermind Damon Lindelof, der das Skript gemeinsam mit seinem Co-Autor Nick Cuse verfasst hat. Als weitere Schauspieler neben Gilpin und der zweifachen Oscargewinnerin Swank sind unter anderem auch noch Ike Barinholtz und Emma Roberts („Scream 4“) mit an Bord.

    Es gibt übrigens schon mehr von „The Hunt“ zu sehen – allerdings bisher nur im US-Kino. Denn statt dem einmütigen Teaser-Trailer läuft dort vor dem am vergangenen Freitag angelaufenen Krokodil-Horror „Crawl“ eine zweieinhalbminütige Version des Trailers, die dann in den nächsten Tagen oder spätestens Wochen sicherlich auch noch online erscheinen wird. Und wenn man den Kommentatoren im Internet traut, die den Trailer bereits auf der großen Leinwand gesehen haben, soll der sogar noch viel mehr „badass“ sein als die kürzere Fassung. Für alle anderen gibt es aber neben dem Teaser-Trailer zumindest auch schon mal das erste Poster zu „The Hunt“:

    Universal Pictures

    „The Hunt“ startet am 28. November 2019 in den Kinos

    Die 80 besten Horrorfilme aller Zeiten!

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top