Mein Konto
    "The Big Bang Theory"-Star Kaley Cuoco ist Harley Quinn: Blutiger Trailer zur DC-Serie
    Von Julius Vietzen — 21.07.2019 um 12:30

    In der neuen DC-Serie „Harley Quinn“ wird die Titelfigur von „The Big Bang Theory“-Star Kaley Cuoco gesprochen. Und der neue Teaser-Trailer zeigt, dass es darin ziemlich blutig und Schimpfwort-lastig zugeht…

    Der US-Streamingdienst DC Universe setzt weiter auf Serien für ein erwachsenes Publikum: Nach „Titans“ (brutal), „Doom Patrol“ (abgedreht) und „Swamp Thing“ (gruselig) kommt nun ein viertes, nicht-jugendfreies Serienformat: „Harley Quinn“ wird nicht nur ziemlich blutig, offenbar darf auch nach Herzenslaune geflucht werden.

    In der Animationsserie trennt sich Harley Quinn (Stimme im Original: Kaley Cuoco) vom Joker (Alan Tudyk) und steht nun auf eigenen Beinen. Und sie hat auch schon ein festes Ziel vor Augen: Sie will ein Mitglied der legendären Superschurken-Truppe Legion Of Doom werden. Dafür tut sie sich mit Poison Ivy (Lake Bell) und einer Reihe anderer Bösewichte zusammen und trifft unter anderem auf dämonische Kreaturen, die ihr sehr ähnlichsehen, und Helden wie Batman (Diedrich Bader) und Aquaman…

    Ein genaues Startdatum für „Harley Quinn“ steht noch nicht fest. Im Trailer steht lediglich „coming soon“, doch DC Universe hat immerhin bekanntgegeben, dass die Animationsserie im Herbst 2019 auf der Streamingplattform erscheinen soll. Wann und wie „Harley Quinn“ nach Deutschland kommt, ist noch nicht bekannt.

    DC-Universe-Serie "Titans": Dreh-Stopp nach tödlichem Unfall am Set

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top