Mein Konto
    "American Horror Story": Trailer zu Staffel 9 verneigt sich vor "Freitag der 13."
    Von Tobias Tißen — 29.07.2019 um 21:00

    Am 18. September 2019 geht „American Horror Story: 1984“, die neunte Staffel der populären Anthologie-Serie, in den USA an den Start. Nun wurde ein Trailer veröffentlicht, der ganz klar das beliebte Horror-Franchise als Vorbild hat.

    Nachdem in den bisherigen acht „American Horror Story“-Staffeln unter anderem schon ein Geisterhaus, eine Freakshow, Hexen oder zuletzt das Ende der Welt im Mittelpunkt standen, nimmt uns Staffel neun – wie der Titel „American Horror Story: 1984“ schon sagt – mit in die 1980er Jahre, als vielteilige Horror-Reihen wie „A Nightmare On Elm Street“ und „Freitag der 13.“ den Kinozuschauern Angst einjagten oder sie (vor allem in späteren Teilen) auch zum Lachen brachten.

    Der nun veröffentlichte Trailer zur neuen „American Horror Story“-Season bestätigt diese Ausrichtung noch ein weiteres Mal. Würde der Killer darin eine Hockey-Maske tragen, könnte er nämlich auch ohne Probleme einen neuen Film über Slasher-Ikone Jason Vorhees anteasen.

    Zwei "American Horror Story"-Stars fehlen in Staffel 9

    Wie bei „AHS“ üblich, werden auch in den neuen Episoden wieder viele aus den vorherigen Staffeln bekannte Darsteller zu sehen sein. Unter anderem sind Emma Roberts, Billie LourdJohn Caroll Lynch und Leslie Grossman wieder an Bord. Auf zwei der bekanntesten Serien-Gesichter mussten die Macher um Ryan Murphy („Pose“) allerdings verzichten: Während Evan Peters („X-Men: Dark Phoenix“) gar nicht dabei ist, wird Sarah Paulson („Glass“) wohl immerhin einen kleinen Cameo-Auftritt absolvieren.

    In den USA wird „American Horror Story: 1984“ am 18. September 2019 starten. Hierzulande geht es dann voraussichtlich im November beim Pay-TV-Sender Fox los.

    "American Horror Story: 1984": Erster Teaser präsentiert die Besetzung

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top