Mein Konto
    "Star Wars 9" mit böser Rey? Neuer Trailer zu "Der Aufstieg Skywalkers"!
    Von Tobias Mayer — 26.08.2019 um 14:25

    Nach dem ersten „Episode 9“-Trailer legt Lucasfilm nun nach: Die neue Vorschau aufs große Finale der Skywalker-Saga gibt Fans Stoff zum Diskutieren...

    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers“ soll mehr werden als einfach nur der nächste „Star Wars“-Film. Denn Disney und Lucasfilm haben entschieden, die Skywalker-Saga damit abzuschließen. Das heißt nicht, dass keine neuen Sternenkriege mehr ins Kino kommen (nach einer Pause wird es 2022 weitergehen). Allerdings wird in „Episode 9“ die fatale Familiengeschichte enden, die in „Star Wars 1 - Die Dunkle Bedrohung“ mit dem kleinen Anakin beginnt – und mit ihr endet der Kampf Jedi vs. Sith. „Star Wars 9“ soll ein Ereignis werden, ein Einschnitt. Zur Disney-Messe D23 wurde nun ein neuer Trailer veröffentlicht, der den besonderen Status von „Der Aufstieg Skywalkers“ unterstreicht.

    Darth Rey?

    Rey (Daisy Ridley) trägt eine schwarze Kapuzenrobe und hat ein rotes Doppelklingenlichtschwert in der Hand, das an Darth Maul erinnert! Diese Einstellung aus dem neuen Video dürfte unter Fans für die meisten Diskussionen sorgen und wurde daher ganz bewusst eingebaut. Der Autor dieser Zeilen würde aber nicht mal einen Imperialen Credit darauf wetten, dass Heldin Rey am Ende von „Star Wars 9“ böse ist. Die kurze Szene aus dem Trailer dürfte eine Macht-Vision sein, ähnlich der, die Rey in „Star Wars 7“ erlebt, nachdem sie Lukes Lichtschwert in Maz Kanatas Burg berührt hat.

    Darth C-3PO?

    Ebenfalls zur Fan-Verwirrung wurde eine kurze Einstellung in den Trailer gepackt, in der C-3PO rote Augen hat (und zwar bestimmt nicht vom Saufen). Wie der Droide sich im Video erhebt, hat ein bisschen was von Darth Vaders „Geburt“ in „Star Wars 3: Die Rache der Sith“, wo der Maschinen-Mann sich auf dem OP-Tisch aufrichtet. Man könnte die Verbindung noch weiterspinnen, da der hilfsbereite Protokolldroide ja eine Schöpfung Anakin Skywalker ist, oder man könnte Angst bekommen, dass der arme 3PO in „Star Wars 9“ unter die Kontrolle des Imperators gerät. Aber wie bei Rey gilt: Wir machen uns keine Sorgen, dass der Goldjunge länger vom rechten Weg abkommt. Sicher ist jedoch: C-3PO wird in „Episode 9“ endlich eine größere Rolle haben. Das wurde bestätigt.

    "Star Wars 9" soll die großen Fragen beantworten

    Wie kommt der Imperator zurück, dessen fiese Lache am Ende des ersten Trailers erklang und den wir in der neuen Vorschau reden hören („Deine Reise nähert sich dem Ende“)? Wie groß wird der Part von Generalin Leia, nachdem Carrie Fisher 2016 verstarb und ihre Rolle aus Archivmaterial zusammengebaut wurde? Und wer sind denn nun die vielleicht doch gar nicht so unbedeutenden Eltern von Rey? Daisy Ridley stellte ja schließlich in Aussicht, dass da nach „Episode 9“ Klarheit herrschen soll. 

    "Star Wars 9" soll Gänsehaut machen

    Was den Inhalt angeht, lasten also große Erwartungen auf den Schultern von Regisseur und Autor J.J. Abrams, der sich nach dem Ausstieg Colin Trevorrows doch noch dazu entschied, die von ihm begonnene Trilogie zu beenden. Aber „Star Wars“ ist ja viel mehr als Plot. Hoffen wir also vor allem, dass Abrams den Zauber auf die Leinwand bringt, den Fans so lieben: das Gefühl, ein großes, außerirdisches Abenteuer zu erleben, mit exotischen, irgendwie doch vertrauten Orten, das trashig ist wie ein Flash-Gordon-Comic und trotzdem voller ehrlicher Gefühle. Dazu der legendäre John-Williams-Score, der auf Musikthemen aus allen acht vorherigen Filmen verweisen wird. Gänsehaut!

    „Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers“ startet am 18. Dezember 2019. Bereits im November wird „The Mandalorian“ veröffentlicht, die lang erwartete erste „Star Wars“-Realserie. Sie wird auf Disney+ laufen, dem Streamingdienst, mit dem der Mäusekonzern Netflix angreifen will. Pedro Pascal spielt einen Kopfgeldjäger, der sich in den unwirtlichsten Ecken der weit, weit entfernten Galaxis herumtreibt:

    "The Mandalorian": Der Trailer zur ersten "Star Wars"-Realserie ist endlich da!

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top