Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Deutscher Trailer zu "Saw 9: Spiral": Ein "Motherfucker" will ein neues Spiel spielen
    Von Markus Trutt — 20.02.2020 um 13:00

    Mit „Saw 9: Spiral“ wollen unter anderem Chris Rock und Samuel L. Jackson der „Saw“-Reihe 16 Jahre nach ihrem Auftakt neues Leben einhauchen. Den ersten Trailer zum Quasi-Reboot gibt es nun auch auf Deutsch.

    Nach den halbgaren Fortsetzungen zur Genre-Perle „Saw“ und vor allem dem lahmen achten Teil „Jigsaw“ hatten wir das Horror-Franchise eigentlich abgeschrieben. Dass nun ausgerechnet Komiker Chris Rock als Ideengeber, Produzent und Hauptdarsteller von „Saw 9: Spiral“ für frischen Wind in der Reihe sorgen will, macht uns aber doch wieder neugierig – zumal es mit Samuel L. Jackson noch weitere prominente Unterstützung im Cast gibt.

    Letzterer darf nun auch in der deutschen Version des Trailers seinen Lieblingsausdruck zum Besten geben, wenn er beherzt fragt: „Willst du ein Spiel spielen, Motherfucker?“

    Unklar: Wie ist "Saw 9" mit den anderen Teilen verbunden?

    „Saw: Spiral“ soll eine Art Neubeginn für die Hit-Reihe werden (worauf auch schon der Original-Titel „Spiral: From The Book Of Saw“ hinweist, der das „Saw“ erst ganz ans Ende packt). Schon im Trailer versprüht das neunte Kapitel dabei noch mehr „Sieben“-Vibe als der Erstling, der seinerzeit bereits mit dem David-Fincher-Meisterwerk verglichen wurde. Wie der neue Film überhaupt mit den acht vorherigen Teilen verknüpft sein wird, ist noch unklar.

    Offenbar startet aber ein neuer Killer eine grausame Mordserie, bei der er sich an den Taten des Jigsaw-Killers orientiert, vor allem aber Polizisten ins Visier nimmt. Detective Zeke Banks (Chris Rock) und sein neuer Partner (Max Minghella) nehmen die Ermittlungen zum rätselhaften Fall auf, in den irgendwie auch Zekes Vater (Samuel L. Jackson) verstrickt zu sein scheint.

    „Saw 9: Spiral“ von „Saw 2-4“-Regisseur Darren Lynn Bousman startet am 11. Juni 2020 in den deutschen Kinos. Nachfolgend könnt ihr euch den Trailer auch noch mal in der englischen Originalfassung anschauen:

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top