Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Bald weg von Netflix: Sci-Fi-Kult, Schwarzenegger-Action und mehr jetzt noch schnell streamen
    Von Daniel Fabian — 28.05.2020 um 18:15
    facebook Tweet

    Außerirdischer Spaß aus den 90ern, Arnold Schwarzenegger und sein Trupp wilder Kerle und mehr – wenn das nach eurem Geschmack ist, solltet ihr eure Netflix-Watchlist bis zum Wochenende etwas abarbeiten. Denn dann fliegen mal wieder einige Filme raus.

    Metropolitan FilmExport / Sony Pictures Home Entertainment

    Das lange Wochenende steht vor der Tür – und genau diese öffnet sich damit mal wieder für ausgiebige Abende vor der Glotze. Und wenn ihr mal wieder nicht wisst, von welcher Seite ihr eure Watchlist angehen sollt, dann lohnt es sich womöglich, sich mit Titeln zu beschäftigen, deren Tage auf der Streaming-Plattform bald gezählt sind.

    Damit ihr euch schon mal darauf einstellen könnt, wollen wir euch deswegen schon mal darüber aufklären, welche Filme nur noch bis zum 31. Mai 2020 auf Netflix verfügbar sind.

    "Men In Black"

    Science-Fiction muss für euch nicht unbedingt ein philosophischer Mindfuck sein, sondern darf auch mal aus flotten Sprüchen, fetten Knarren und matschigen Aliens bestehen – „Men In Black: International“ konnte bei euch aber nicht so recht landen? Dann bleibt doch lieber beim Original! „Men In Black“ gibt's auf Netflix!

    Und wenn ihr mit dem ersten Abenteuer von Agent K (Tommy Lee Jones) und Agent J (Will Smith) erst auf den Geschmack kommt, könnt ihr auf Amazon Prime Video* gleich weitermachen – dort gibt’s die beiden Fortsetzungen für Abonnenten derzeit nämlich ganz ohne Zusatzkosten.

    "Sabotage"

    Ihr braucht einfach mal wieder eine fette Ladung Testosteron in Filmform? Dann könntet ihr mit „Sabotage“ euren Spaß haben – vorausgesetzt ihr verträgt es auch etwas härter. Denn der Action-Thriller mit unter anderem Arnold Schwarzenegger, Sam Worthington, Joe Manganiello und Terrence Howard war 2014 für uns „der kompromissloseste Mainstream-Reißer seit langem“.

    Eine richtige Empfehlung wollen wir aber trotzdem nicht abgeben, denn wer in einer Story auch nur ein Mindestmaß an Sinn erwartet, dürfte hier wohl enttäuscht werden.

    Was außerdem von Netflix verschwindet

    Neu auf DVD, Blu-ray und als Stream: Ein Oscar-Abräumer und der Action-Hit des Jahres

    Universal Pictures

    Klassiker auf Netflix: Wir quatschen im Podcast über "E.T."

    In der jüngsten Folge des FILMSTARTS-Podcast Leinwandliebe sprechen wir übrigens über einen der größten Klassiker der Filmgeschichte, mit dem ihr auf Netflix gerade eine kleine Zeitreise in die 80er Jahre unternehmen könnt.

    Derzeit könnt ihr dort nämlich Steven Spielbergs Kultfilm „E.T. – Der Außerirdische“ sehen – und zwar nicht in der später erstellten geänderten Version (in der aus Waffen plötzlich Walkie-Talkies wurden), sondern in der Originalfassung! Außerdem Thema im Podcast: Der endlich offiziell bestätigte Snyder Cut des DC-Blockbusters „Justice League“.

    Leinwandliebe findet ihr dort, wo es Podcasts gibt – von Spotify über Apple Podcasts bis hin zu Deezer und vielen weiteren Apps (wie nun auch Audio Now). Wenn ihr uns abonniert, denkt bitte dran, die Benachrichtigungsfunktion zu aktivieren, damit ihr stets über neue Folgen informiert werdet.

    Leinwandliebe auf Spotify
    Leinwandliebe auf Deezer
    Leinwandliebe bei Apple
    Leinwandliebe zum Runterladen

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top