Mein Konto
    Nur noch heute: So bekommt ihr "Star Wars"- und Marvel-Filme richtig günstig – auch ohne Disney+
    Von Daniel Fabian — 07.06.2020 um 09:00

    Ihr wollt die Blockbuster aus dem Hause Disney in bestmöglicher Qualität sehen und obendrein auch noch sicher sein, dass sie euch keiner einfach so wegnehmen kann? Dann lohnen sich DVDs und Blu-rays statt Streaming – und zwar heute ganz besonders.

    The Walt Disney Company

    Disney+ ist schön und gut. Denn dort gibt’s neben den klassischen Zeichentrick- und Animationsfilmen des Maushauses eben auch die Filme und Serien aus dem „Star Wars“-Universum sowie viele (aber weiß Gott nicht alle) Abenteuer der Marvel-Helden – und das auf einen Schlag.

    Während die Bildqualität beim Streaming aber nach wie vor hinter physischen Medien hinterher hinkt, haben DVDs und Blu-rays einen weiteren Vorteil – sie verschwinden nicht einfach so aus der Sammlung! Disney+ hingegen ergeht es ähnlich wie der Konkurrenz bei Netflix und Amazon: Laufen Lizenzen aus, schrumpft das Streaming-Angebot.

    Dass viele Filmfans den physischen Medien nach wie vor die Treue halten, verwundert deswegen kaum. Und genau jene Sammler können beim Erwerb von DVDs und Blu-rays derzeit richtig sparen:

    Bei Amazon gibt’s aktuell nämlich 3 für 2 Filme von Marvel und „Star Wars“* – aber Achtung, nur noch heute!

    Mit dabei sind neben den großen MCU-Highlights wie „Avengers 3: Infinity War“ und „Avengers 4: Endgame“ auch limitierte Sondereditionen wie das Blu-ray-Steelbook von „Black Panther“, 4K-Versionen sowie etwa die Neuauflagen der „Star Wars“-Filme. Einziger Wehrmutstropfen:

    Mit „Der Aufstieg Skywalkers“ ist das große Finale der Science-Fiction-Saga leider nicht Teil der Aktion. Wobei Fans der weit, weit entfernten Galaxis wohl ohnehin schon die limitierte Box der „Skywalker Saga“* zuhause stehen haben dürften…

    Wer am Ende doch lieber streamt, bekommt Jedis, Superhelden und mehr auf Disney+ für 6,99 Euro im Monat bzw. 69,99 Euro im Jahr – oder mit dem Probeabo sieben Tage kostenlos.

    Streaming nervt: FILMSTARTS-Redakteur Tobias Mayer vermisst Videotheken

    *Bei den Links zu Amazon und Disney handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top