Mein FILMSTARTS
    Disney enthüllt neue "Star Wars"-Serie! Darum geht es in "The Bad Batch"
    Von Markus Trutt — 13.07.2020 um 19:25

    Auf der großen Leinwand herrscht vorerst „Star Wars“-Flaute, im Serien-Bereich baut Disney das Universum aber auch nach „The Mandalorian“ weiter fleißig aus. 2021 wird auf Disney+ so das „Clone Wars“-Spin-off „Star Wars: The Bad Batch“ erscheinen.

    Disney / Lucasfilm

    Während potentielle neue „Star Wars“-Filme von Rian Johnson, Taika Waititi und Kevin Feige weiterhin sehr vage sind, sieht die „Star Wars“-Zukunft an der Serienfront wesentlich konkreter aus. Nicht nur wird schon fleißig an der zweiten und dritten Staffel von „The Mandalorian“ sowie an Serien über Jedi-Meister Obi-Wan Kenobi und „Rogue One“-Rebell Cassian Andor gewerkelt.

    Nun hat Disney auch noch eine gänzlich neue Animationsserie enthüllt, die in der weit, weit entfernten Galaxis spielen und den Titel „Star Wars: The Bad Batch“ tragen wird.

    Nachfolger zu "Star Wars: The Clone Wars"

    In „Star Wars: The Bad Batch“ wird es um die gleichnamige Elite-Truppe der Klonarmee gehen, die Fans von „Star Wars: The Clone Wars“ bereits aus der siebten und letzten Staffel der gefeierten Animationsserie kennen. Da die Geschichte damit direkt an „Clone Wars“ anknüpfen wird, dürfte sie sich auch in Sachen Look an der Vorgängerserie orientieren.

    Bei der Klonheit 99 (so die eigentliche Bezeichnung der Truppe) handelt es um fünf Klonkrieger, die sich aber von den restlichen unterscheiden, weil sie bei Experimenten während des Aufbaus der Klonarmee entstanden. So haben sie nicht nur unterschiedliche Erscheinungen und Persönlichkeiten, sondern jeweils auch ganz eigene, außergewöhnliche Fähigkeiten.

    Schon während ihres Dienstes für die Republik griff das Bad Batch zu sehr unorthodoxen Methoden, in ihrer eigenen Serie dürfte das nun sogar mehr denn je der Fall sein, schließlich begeben sie sich darin in der Zeit nach den Klonkriegen (und damit zwischen den „Star Wars“-Episoden 3 und 4) nun auf eigene Faust auf gefährliche Söldnereinsätze und versuchen so, eine neue Bestimmung zu finden.

    Produziert vom "Clone Wars"-Mastermind

    Für „The Bad Batch“ wird ein Team mit einschlägiger „Star Wars“-Erfahrung verantwortlich zeichnen. Als Ausführender Produzent ist etwa „Clone Wars“-Macher und „The Mandalorian“-Regisseur Dave Filoni an Bord. Als Chef-Autorin fungiert jedoch Jennifer Corbett, die zuvor schon einzelne Folgen der kurzlebigen „Star Wars“-Animationsserie „Resistance“ geschrieben hat.

    „Star Wars: The Bad Batch“ erscheint im Laufe des Jahres 2021 exklusiv bei Disney+, wo auch alle Staffeln von „Clone Wars“ aberufen werden können. Falls ihr euch jetzt schon mit der abgebrühten Elite-Einheit vertraut machen wollt, könnt ihr über diesen Link* ein Abo beim Streamingdienst abschließen und damit auch FILMSTARTS unterstützen.

    Was kommt nach "Star Wars 9"? Alles zu den neuen Filmen und Serien

    *Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr FILMSTARTS. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top