Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Nach "Mulan": Nächstes Kino-Highlight als Premium-Stream auf Disney+ – aber nicht nur...
    Von Björn Becher — 11.12.2020 um 18:30

    „Raya und der letzte Drache“ kommt im März 2021 zu Disney+ – wie bei „Mulan“ als Premium-VoD für einen Aufpreis. Doch der neueste Animationsfilm aus dem Hause Disney soll trotzdem auch ins Kino kommen...

    Walt Disney

    Bei Disney scheint man noch ein wenig zu experimentieren, was der beste Weg ist, die hochkarätigen Produktionen angesichts geschlossener Kinos aufgrund der Corona-Pandemie dem Publikum zu präsentieren.

    Mulan“ lief hierzulande und in den USA exklusiv bei Disney+ statt wie geplant im Kino – als sogenanntes Premium-Produkt aber in den ersten Monaten nur für einen Aufpreis. Erst seit wenigen Tagen gibt es „Mulan“ auch regulär im Abo.

    » "Mulan" auf Disney+*

    Beim zu Weihnachten 2020 erscheinenden „Soul“ verzichtete man dagegen auf den Aufpreis. Den bewegenden und unserer Meinung nach wirklich herausragenden Animationsfilm könnt ihr ab dem 25. Dezember 2020 mit dem Abo schauen, nachdem er ursprünglich ins Kino kommen sollte.

    » "Soul" auf Disney+*

    Mit „Raya und der letzte Drache“ versucht Disney nun ein weiteres Modell.

    "Raya und der letzte Drache": Premium-Stream & (!) Kino!

    Denn wie Disney nun auf einer mehrstündigen Präsentation ankündigte, gibt es den mit Spannung erwarteten Animationsfilm „Raya und der letzte Drache“ zum einen ab März 2021 als Premium-VoD auf Disney+. Wie bei „Mulan“ wird dann zusätzlich zu den Abo-Kosten eine einmalige Gebühr fällig (zuletzt waren es 21,99 €), um den Film zu Hause schauen zu können.

    Doch wir haben als Publikum die Wahl. Trotz des Premium-VoD-Starts soll „Raya und der letzte Drache“ nämlich auch ganz normal im Kino laufen. Am 11. März 2021 ist der deutsche Kinostart. Wir können also frei entscheiden, wo wir den Film schauen wollen – vor der großen Kinoleinwand oder auf der heimischen Couch.

    Beide Starts sollen parallel erfolgen.

    Das ist "Raya und der letzte Drache"

    In „Raya und der letzte Drache“ macht sich eine Kriegerin (im Original gesprochen von „Star Wars“-Star Kelly Marie Tran) auf die Suche nach dem letzten Drachen. Denn der ist ihre einzige Hoffnung, ihr Königreich zu beschützen.

    Ein erster Trailer gibt bereits einen Vorgeschmack auf ein scheinbar vor allem visuell mal wieder einzigartiges Disney-Abenteuer:

     

    Auf der besagten Investorenpräsentation hat Disney übrigens gerade nicht nur angekündigt, dass „Raya und der letzte Drache“ parallel als VoD und im Kino erscheint. Nachdem man mit stolzgeschwellter Brust den neuen Streamingdienst Disney+ als großen Erfolg feiern konnte und darauf verwies, schon in einem Jahr fast die Abozahlen erreicht zu haben, die eigentlich erst nach vier Jahren eingeplant war, kündigte man auch Veränderungen an.

    So wird Disney+ teurer werden, soll dafür aber mehr bieten – nämlich vor allem Inhalte, die sich stärker an Erwachsene richten, wie die Fox-Filmbibliothek um Klassiker wie die „Stirb langsam“-Reihe.

    Die Details haben wir euch in einem separaten Artikel zusammengetragen:

    Darum wird Disney+ bald um fast ein Drittel teurer

    Mehr bieten wird Disney+ aber auch, weil das Maushaus richtig viele neue Inhalte angekündigt hat – vor allem zu „Star Wars“ mit sehr vielen verschiedenen neuen Serien und auch zum MCU, wo es ebenfalls viele neue Serien mit neuen und alten Figuren gibt.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top