Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Wow! Der Trailer zum Netflix-Sci-Fi-Abenteuer "Space Sweepers" wird Weltraum-Fans glücklich machen
    Von Tobias Mayer — 19.01.2021 um 09:05
    facebook Tweet

    Eigentlich sollte der südkoreanische Science-Fiction-Kracher ja in die Kinos kommen, doch dann kam Corona und er wurde an Netflix verkauft. Schnallt euch an für den mitreißenden Trailer zu „Space Sweepers“:

    Das Jahr 2092: Das Weltall ist dermaßen zugemüllt, dass sich Geld damit verdienen lässt, den Schrott einzusammeln. Das ist die Mission von Kapitän Tae-ho (Joong-ki Song) und seinem Raumschiff Victory. Zur Besatzung gehören auch die Ex-Piratin Jang (Kim Tae-ri), der Schiffsingenieur Tiger Park (Jin Seon-Kyu) und der umprogrammierte Militärroboter Bubs (Yoo Hae-jin). Eines Tages stößt die Crew der Victory auf einen menschenähnlichen Roboter, der wie ein Mädchen aussieht, Dorothy heißt und eine Massenvernichtungswaffe sein soll…

    Sollte ins Kino kommen

    Space Sweepers“ ist ein Weltraum-Spektakel irgendwo zwischen „Star Wars“, „Firefly“ und „Das 5. Element“. Es ist der erste Sci-Fi-Actioner des südkoreanischen Kinos, der im All spielt. Geplanter Kinostart war im Sommer 2020, wenn in Korea besonders viele Menschen in die Kinos strömen, doch die Corona-Pandemie verhinderte den Start und nach einer erfolglosen Verschiebung auf September wurde „Space Sweepers“ schließlich an Netflix verkauft.

    Wir hätten den Film gerne im Kino geschaut, wenigstens aber wird er nun überhaupt zeitnah zu sehen sein. „Space Sweepers“ ist ab 5. Februar 2021 auf Netflix verfügbar.

    Dieses Jahr will der Streamingdienst übrigens jede Woche mindestens einen exklusiven Film veröffentlichen, am 5. Februar startet auch das Beziehungsdrama „Malcolm & Marie“ mit Zendaya und „Tenet“-Star John David Washington. Mit „Pieces Of A Woman“ wurde Anfang des Jahres bereits mächtig vorgelegt:

    Podcast: Ist "Pieces Of A Woman" ein Netflix-Meisterwerk?

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top