Mein Konto
    Pieces of a Woman
     Pieces of a Woman
    7. Januar 2021 bei Netflix / 2 Std. 06 Min. / Drama
    Regie: Kornél Mundruczó
    Drehbuch: Kata Wéber
    Besetzung: Vanessa Kirby, Shia LaBeouf, Ellen Burstyn
    Im Stream
    User-Wertung
    3,7 39 Wertungen - 6 Kritiken
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Martha (Vanessa Kirby) und Sean (Shia LaBeouf) freuen sich auf ihr erstes Kind – ein Mädchen soll es werden. Die Schwangerschaft verläuft normal, das Pärchen richtet liebevoll das Kinderzimmer ein und bereitet alles für die Hausgeburt vor. Doch dann geschieht das Unfassbare: Unter der Geburt stirbt das Kind. Die Welt von Martha und Sean wird von einem Moment auf den anderen komplett zerschmettert. Jeder von ihnen sucht nach einem Weg, um mit der Trauer umzugehen – doch irgendwann beginnt dann auch noch ihre Beziehung zu bröckeln, die die schreckliche Last nicht tragen kann. Marthas dominante Mutter Elizabeth (Ellen Burstyn) ist davon überzeugt, dass ein Gerichtsprozess gegen die Hebamme Martha helfen wird, sich der Tragödie zu stellen. Doch Martha muss ihren eigenen Weg finden, mit ihrem Verlust umzugehen.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      NetflixAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    5,0
    Meisterwerk
    Pieces of a Woman

    Ein schmerzhaftes Meisterwerk

    Von Sascha Westphal
    Beim Bau einer Brücke über den Boston River erheben sich zunächst zwei Stege auf beiden Uferseiten und betonen nur die Leere, die noch zwischen ihnen liegt. Erst nach und nach werden die Konstruktionen aus Beton und Stahl größer. Es wirkt fast so, als würden sie bedachtsam zusammenwachsen. Ein organischer Prozess, der seine Zeit braucht. Menschen sind in den Bildern von der stetig wachsenden Brücke nicht zu sehen, sondern werden vom ungarischen Theater- und Filmregisseur Kornél Mundruczó bewusst aus geblendet.Die wiederkehrenden Totalen, die das langsame Fortschreiten der Bauarbeiten dokumentieren, symbolisieren in seinem Ehe- und Trauerdrama „Pieces Of A Woman“ auf eine sehr offenkundige und doch zugleich auch höchst poetische Weise den Fluss der Zeit. Sie verkünden, dass wieder einige Wochen vergangen sind. Wochen, in denen eben nicht nur eine Brücke entsteht, sondern auch eine innerli...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Pieces of a Woman Trailer OmdU 2:34
    Pieces of a Woman Trailer OmdU
    32175 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Vanessa Kirby
    Rolle: Martha Carson
    Shia LaBeouf
    Rolle: Sean Carson
    Ellen Burstyn
    Rolle: Elizabeth
    Iliza Shlesinger
    Rolle: Anita
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Cursha
    Cursha

    User folgen 3537 Follower Lies die 996 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 15. August 2021
    "Pieces Of A Woman" ist für mich in vielen Belangen ein ähnlicher Film wie Spielbergs "Der Soldat James Ryan". Es ist diese eine überragende Szene zum Beginn des Filmes die einfach alles überschattet und an den Rand drängt. Zwar ist dass was im Anschluss folgt noch immer gut, aber diese Eröffnungsszene brennt sich einfach nachhaltig in den Kopf und macht es schon fast zur Pflicht sich den Film anzusehen. Zudem ist Vanessa Kirby einfach ...
    Mehr erfahren
    Davki90
    Davki90

    User folgen 11 Follower Lies die 162 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 17. Februar 2021
    Was Verlust bedeuten kann, zeigt dieser Film. Eine Hausgeburt endet tragisch. Die erste halbe Stunde ist sehr stark gespielt. Vanessa Kirby ist eine Offenbarung in diesem Streifen und wurde zurecht für den Golden Globe nominiert. Shia Labeouf erkannte ich kaum wieder. Er macht auch einen richtig guten Job. Schauspielerisch ist der Streifen sowieso auf einem Top Niveau. Er basiert auf ein Bühnenstück der ungarischen Drehbuchautoren Kornél ...
    Mehr erfahren
    Philm
    Philm

    User folgen 4 Follower Lies die 135 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 25. April 2021
    Kein schlechter Film über eine Fehlgeburt und die einjährige Verarbeitung der Mutter. Das Thema ist natürlich etwas mühsam und so ist auch der Film.
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 5471 Follower Lies die 4 527 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 7. Januar 2021
    Film hat die Möglichkeit ins Unerträgliche zu gehen. Das tut dieser hier in seiner ersten halben Stunde, wenn er sich fast dokumentarisch mit einer Geburt beschäftigt. Zumindest für mich, als jemandem der selber eine Geburt miterlebt hat. Diese verlief zwar undramatisch, aber doch mit ein paar Unklarheiten und des war schon so gruselig daß alles weitere unvorstellbar war. Dieser Film bringt dann dies zu Ende, eine Geburt die mit dem ...
    Mehr erfahren
    6 User-Kritiken

    Bilder

    21 Bilder

    Aktuelles

    Marvel-Regisseurin stellt sich Netflix in den Weg: Die Oscar-Nominierungen 2021 sind da!
    NEWS - Festivals & Preise
    Montag, 15. März 2021
    Am 25. April 2021 werden mal wieder die Oscars verliehen. Beim wichtigsten Filmpreis der Welt sind viele Netflix-Filme nominiert,...
    Netflix bezwingt "The Mandalorian": Das sind die Golden-Globe-Gewinner 2021!
    NEWS - Festivals & Preise
    Montag, 1. März 2021
    Vergangene Nacht fand die 78. Verleihung der Golden Globes statt. Netflix schickte einige Favoriten ins Rennen, doch auch...
    10 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsländer USA, Kanada, Ungarn
    Verleiher -
    Produktionsjahr 2021
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top