Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Der neue interaktive Netflix-Film nach "Black Mirror: Bandersnatch": Bear Grylls im Trailer zu "Du gegen die Wildnis"
    Von Björn Becher — 14.02.2021 um 13:00
    facebook Tweet

    Wie schon bei „Bandernsatch“ darf auch bei der Serie „Du gegen die Wildnis“ das Publikum entscheiden, was passiert. Das gibt es nun auch in Filmform. Bear Grylls braucht im Trailer zu „Du gegen die Wildnis - Der Film“ eure Hilfe, um Tiere zu retten.

    Der ab dem 16. Februar verfügbare „Du gegen die Wildnis – Der Film“ ist ein weiterer Versuch von Netflix, interaktive Film- und Serienerlebnisse an das Publikum zu bringen. In mehreren Stellen der Handlung werden die Zuschauer*innen aufgefordert, eine Entscheidung für den Protagonisten zu treffen.

    Im Trailer sehen wir Survival-Experten Bear Grylls zum Beispiel im Kampf mit einer Boa Constrictor mit zwei Optionen konfrontiert: Soll er gegen sie ankämpfen oder einfach untertauchen und hoffen, dass das Tier unter Wasser ablässt? Je nachdem, wie ihr euch entscheidet, geht das Geschehen weiter....

    Wohl simpler als bei "Bandersnatch"

    Im „Black Mirror“-Film „Bandersnatch“ wurde das auf die Spitze getrieben, weil der Film sehr verschiedene Verläufe nehmen kann und in unterschiedlichen Enden resultiert, was viel Diskussions- und auch Interpretationsraum öffnet.

    In der bereits existierenden Netflix-Serie „Du gegen die Wildnis“ ist es dagegen meist simpler. Da resultiert die Entscheidung dann in einer von zwei verschiedenen Auflösungen, am Ende geht es danach aber dann doch wieder gleich weiter. Siehe das Schlangenbeispiel aus dem Trailer: Egal, welche Entscheidung man mit der Fernbedienung fällt, das Resultat dürfte dasselbe sein: Am Ende ist Bear Grylls das Tier los und kann seinen Weg fortsetzen.

    Noch mehr Bear Grylls bei Disney+

    Ob es bei „Du gegen die Wildnis – Der Film“ etwas aufwändigere und vielfältigere Szenarien mit unterschiedlicheren Ausgängen gibt oder es am Ende nur eine längere Serienepisode ist, können wir nicht sagen. Aber Fans des legendären Survival-Experten Bear Grylls dürften sich vor allem freuen, mehr von ihrem Liebling zu sehen.

    Von dem gab es zuletzt übrigens auch Nachschub bei Netflix-Konkurrent Disney+. Die fünfte Staffel von Grylls' Serien-Hit „Running Wild With Bear Grylls“ alias „Bear Grylls: Stars am Limit“ ist seit wenigen Wochen auf dem Streamingdienst verfügbar:

    » "Running Wild With Bear Grylls" auf Disney+*

    Unter anderem „Captain Marvel“ Brie Larson, Schauspielerin und Supermodel Cara Delevingne sowie Dave Bautista („Guardians Of The Galaxy“) und Channing Tatum („Magic Mike“) erkunden dabei mit Bear Grylls und wenig Ausrüstung exotische und gefährliche Schauplätze.

    Die Hit-Serie geht übrigens auch schon bald weiter. Die 6. Staffel von „Bear Grylls: Stars am Limit“ wird ab 26. April auf National Geographic laufen. Dieses Mal stellt der Ex-Elite-Soldat unter anderem Terry Crews, Danny Trejo und Marvel-Star Antony Mackie auf die Probe.

    Erst einmal gibt es aber nun „Du gegen die Wildnis – Der Film“ ab dem 16. Februar 2021 auf Netflix. Nachfolgend haben wir auch noch den englischen Originaltrailer für euch:

    *Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr FILMSTARTS. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top