Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Heute endlich auch in Deutschland: DER Kino-Blockbuster 2020 ist eine absolute Wucht – auch im Heimkino
    Von Daniel Fabian — 11.02.2021 um 09:45
    facebook Tweet

    Komplett mit IMAX-Kameras gedreht hält „The 800“ allein optisch sogar dem Vergleich mit großen Hollywood-Filmen stand. Was der erfolgreichste Kinofilm des Vorjahres sonst zu bieten hat? Ab heute könnt ihr das selbst rausfinden.

    2020 Koch Films

    „Optisch eine Wucht – in dieser Hinsicht muss sich die Produktion selbst hinter Filmen wie ‚1917‘ und ‚Der Soldat James Ryan‘ nicht verstecken“, schreibt Redakteur und Kritiker Björn in der FILMSTARTS-Kritik zu The 800. Denn das zweieinhalbstündige, komplett mit IMAX-Kameras gedrehte Kriegsepos ist vor allem visuell beeindruckend. Da ist es umso bedauernswerter, dass wir den mit einem weltweiten Einspielergebnis von über 461 Millionen Dollar erfolgreichsten Kinofilm 2020 hierzulande gar nicht auf der Leinwand zu sehen kriegen…

    Dank Koch Films müssen wir jetzt aber immerhin nicht mehr länger warten, denn „The 800“ gibt es ab dem heutigen 11. Februar 2021 endlich auch in Deutschland – und zwar exklusiv in der digitalen Version, die ihr bei gängigen Streaming-Plattformen wie Amazon Prime Video bekommt:

    ›› "The 800" bei Amazon Prime Video*

    Wer nach wie vor auf Discs schwört, wird ab dem 22. April bedient. Dann gibt’s „The 800“ auch auf DVD und Blu-ray sowie im Blu-ray-Steelbook.

    ›› "The 800" auf DVD & Blu-ray bei Amazon*

    Das ist "The 800"

    Basierend auf wahren Ereignissen, die sich während des Zweiten Japanisch-Chinesischen-Krieges abspielten, erzählt „The 800“ die Geschichte eines vier Tage und vier Nächte andauernden Feuergefechts in Shanghai.

    Als die japanische Übermacht 1937 vor der Metropole aufmarschierte, erhielt ein ursprünglich aus 800 Soldaten und mittlerweile schwer dezimiertes Regiment den Auftrag, den Feind von einem Lagerhaus aus in Schach zu halten und sich den Japanern mit aller Kraft entgegenzustellen...

    Heimkino-Highlight: Einer der besten Filme aller Zeiten erscheint in gleich drei Limited Editions – ab sofort erhältlich!

    „The 800“ wird gerne als der „chinesische ‚Dunkirk‘“ bezeichnet, denn visuell braucht sich der Kriegsfilm keineswegs von Christopher Nolans Meisterwerk zu verstecken. Nur inhaltlich sieht das leider ein wenig anders aus.

    Denn auch wenn Guan Hus Film weitestgehend auf eine allzu einseitige Schilderung der historischen Ereignisse verzichtet und sich damit angenehm von den meisten chinesischen Kriegsfilmen abhebt, merkt man „The 800“ den politischen Einfluss, den der Film vor seiner Veröffentlichung in China erfuhr, am Ende doch ein wenig an. Daraus resultiert eine seltsame tonale Zerrissenheit, sodass es von uns schließlich „nur“ 3 von 5 möglichen Sternen gibt. Alle Fans aufwändiger Spektakel sollten trotzdem einen Blick riskieren!

    Die FILMSTARTS-Kritik zu „The 800“

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top