Mein Konto
    Teuerster Netflix-Film aller Zeiten: Noch 2 Marvel-Stars stoßen zum "The Gray Man"-Cast um Chris Evans, Ryan Gosling & Co.
    Von Julius Vietzen — 25.03.2021 um 17:30

    In „The Gray Man“ investiert Netflix eine Menge Geld: 200 Millionen Dollar. Ein Großteil davon dürfte in den prominent besetzten Cast fließen, zu dem nun noch einmal zwei Darsteller gestoßen sind: Eme Ikwuakor („Inhumans“) und Scott Haze („Venom“).

    Apple TV+ / Sony Pictures / Warner Bros. Pictures / Netflix

    Am 16. März 2021 begannen die Dreharbeiten zu „The Gray Man“, der mit einem Budget von 200 Millionen Dollar der neue teuerste Netflix-Film aller Zeiten ist und den bisherigen, ebenfalls noch gar nicht erschienenen Spitzenhalter „Red Notice“ verdrängt hat.

    Wie bei Blockbustern dieser Größenordnung so üblich, bedeutet der Drehstart aber nicht, dass nun alles unter Dach und Fach ist. Und so sind nun auch gut eine Woche nach Beginn der Dreharbeiten noch einmal zwei weitere Darsteller zum ohnehin schon sehr großen und sehr prominenten Cast gestoßen:

    Stars aus "Venom" und "Inhumans" an Bord

    Eme Ikwuakor und Scott Haze sind nun bei „The Gray Man“ dabei, womit die Anzahl der Marvel-Darsteller und -Darstellerinnen im Cast auf sechs angewachsen ist: Neben Ex-Captain America Chris Evans in einer der beiden Hauptrollen, sehen wir nämlich noch Jessica Henwick („Iron Fist), Callan Mulvey (u.a. „Avengers: Endgame“) und Alfre Woodard („The First Avenger: Civil War“).

    Scott Haze war hingegen in „Venom“ zu sehen und wird in dem Oscar-nominierten „Minari“ sowie in „Jurassic World 3: Dominion“ auftreten. Eme Ikwuakor spielte Gorgon, eines der Mitglieder der königlichen Familie in „Inhumans“, und ist ansonsten etwa auch für seine Rolle in der Serie „On My Block“ bekannt.

    Die zweite Hauptrolle neben Chris Evans spielt Ryan Gosling, der als Court Gentry alias der titelgebende Gray Man zu sehen ist – ein ehemaliger CIA-Agent und freischaffender Auftragskiller, der von Evans' Lloyd Hansen um den halben Globus gejagt wird. Zum Cast gehören auch noch Ana de Armas („Blade Runner 2049“, „Keine Zeit zu sterben“) und „Bridgerton“-Shootingstar Regé-Jean Page.

    » Die Buchvorlage zu The Gray Man bei Amazon*

    „The Gray Man“ basiert auf dem ersten Buch der zehn Bände umfassenden „The Gray Man“-Reihe von Mark Greaney. Regie führen Joe und Anthony Russo, die Regisseure des nicht-mehr-erfolgreichsten Films aller Zeiten „Avengers: Endgame“. Und auch die „Endgame“-Drehbuchautoren Christopher Markus und Stephen McFeely sorgen für Marvel-Power.

    Bei einem Film dieser Größenordnung vergeht zwischen Drehstart und Veröffentlichung normalerweise etwa ein Jahr, daher tippen wir darauf, dass „The Gray Man“ in der ersten Jahreshälfte 2022 auf Netflix erscheint.

    Neu auf Netflix im April 2021: Fantasy-Highlight, "Suits"-Nachschub, Superhelden & mehr – Liste aller Filme und Serien

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top