Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Kostenlos streamen: Sci-Fi-Horror-Kult mit Stars aus "Herr der Ringe" und "Fast & Furious" – der auf DVD & Blu-ray längst vergriffen ist!
    Von Daniel Fabian — 16.04.2021 um 19:00

    Ihr seid Fans von typischem 90er-Horror und Regisseur Robert Rodriguez? Dann haben wir einen Streaming-Tipp für euch – mit u.a. Salma Hayek, Elijah Wood, Famke Janssen, Robert Patrick und Josh Hartnett. Jetzt kostenlos streamen!

    '84 Entertainment

    Nach Filmen wie „Desperado“, „Four Rooms“ und „From Dusk Till Dawn“ galt Robert Rodriguez bereits Mitte der 90er Jahre als Kult-Regisseur – der so etwa auch die Aufmerksamkeit der Weinstein-Brüder gewann. Die etablierten sich gerade in Hollywood und landeten mit „Scream“ einen riesigen Horror-Hit, an den sie möglichst schnell anschließen wollten. Da kam „Faculty - Trau keinem Lehrer“ gerade recht. Immerhin lag das Drehbuch bereits seit einigen Jahren rum und wartete nur darauf, verfilmt zu werden – und Rodriguez bekam seine nächste Chance, in Hollywood Fuß zu fassen.

    Mit einer Mischung aus etablierten Stars wie „Terminator 2“-Fiesling Robert Patrick, Bond-Girl Famke Janssen und „From Dusk Till Dawn“-Blutsaugerin Salma Hayek und aufstrebenden Jungdarsteller*innen wie Jordana Brewster („Fast & Furious“), Elijah Wood („Herr der Ringe“), Josh Hartnett („Pearl Harbor“) und Popstar Usher kreierte der Texaner einen atmosphärischen Sci-Fi-Horrorfilm, der zwar nie so bekannt wie einige seiner anderen Filme wurde – unter Genrefans aber nicht ganz zufällig Kultstatus genießt.

    Wer sich den Film heute als DVD oder Blu-ray (beides vergriffen) ins Regal stellen will, hat momentan jedoch keine andere Wahl, als sich nach Angeboten von Drittanbietern oder Importen umzusehen. Einfacher und vor allem günstiger ist da der Stream, den ihr derzeit sogar gratis abstauben könnt:

    ›› "Faculty" bei Amazon Prime Video*

    „Faculty“ ist derzeit nämlich via Home of Horror verfügbar. Und ganz egal, ob ihr direkt auf die Streaming-Plattform geht oder den Channel auf Amazon Prime Video nutzen wollt: Ihr könnt Home of Horror 14 Tage lang unverbindlich testen und damit „Faculty“ und viele andere Genre-Highlights völlig kostenlos schauen!

    Darum geht's in "Faculty"

    In einer typisch amerikanischen Kleinstadt-Highschool nimmt der ganz normale Alltag seinen Lauf: Während sich die Schüler*innen je nach ihren Interessen in den üblichen Gruppen rumtreiben, verlieren die Lehrerinnen und Lehrer zunehmend die Lust an ihrem Job – bis sich das idyllische Leben aller eines Tages jedoch schlagartig ändert.

    Als die Lehrerschaft sich zunehmend verhält, als wäre sie von irgendetwas besessen, dauert es nicht lange, bis ihre Schützlinge erste Schlüsse daraus ziehen: Aliens haben die Körper der Lehrkräfte und damit auch die Kontrolle über die Schule übernommen! Aber wer wird ihnen das schon glauben? Und wie können sie den außerirdischen Invasoren nur Einhalt gebieten?

    90er-Genrekult für Fans von "Das Ding" & Co.

    +++ Meinung +++

    Neben einer bis in die Nebenrollen mit Stars gespickten Besetzung bietet „Faculty“ vor allem atmosphärische, kreative Genrekost – die keinen Hehl daraus macht, aus welcher Ära sie stammt. Denn „Faculty“ ist einer dieser Filme, die einen direkt in jene Zeit zurückversetzen, aus der sie nun mal sind – sei es mit der Eröffnung, die von The Offsprings „The Kids Aren’t Alright“ untermalt ist, mit den typischen 90er-Outfits der ebenso typischen 90er-Kids oder eben mit seinen Jungstars, die heute zwar allesamt weltberühmt sind, damals aber alle noch sichtlich grün hinter den Ohren waren.

    Die besten Horrorfilme auf Amazon Prime Video

    Und während die von einem mysteriösen Wirt befallenen Lehrergestalten an Sci-Fi-Horror-Klassiker wie John Carpenters „Das Ding aus einer anderen Welt“ erinnern, merkt man „Faculty“ einfach Robert Rodriguez’ Liebe für das Genrekino an.

    Wenn im Film etwa philosophiert wird, ob Spielberg, Emmerich und Co. nicht auch Außerirdische sein könnten, werden reihenweise Klischees erfüllt, verdreht und zu etwas Neuem geformt. Und genau das macht „Faculty“ – gepaart mit einigen eklig-kreativen Spezialeffekten – am Ende auch so kultig. Und damit auch irgendwie zeitlos.

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top