Mein Konto
    Noch mehr gute Nachrichten für "Sons Of Anarchy"-Fans: Deutscher Start der 3. Staffel "Mayans M.C." enthüllt
    Von Markus Trutt — 07.05.2021 um 16:40

    Gerade erst hat das „Sons Of Anarchy“-Spin-off „Mayans M.C.“ grünes Licht für Staffel 4 bekommen, da gibt es direkt die nächsten guten Nachrichten für hiesige Fans der knallharten Biker-Serie. Im Juni 2021 startet Staffel 3 in Deutschland bei Sky.

    FX / Sky

    Als wir erst kürzlich darüber berichtet haben, dass der „Sons Of Anarchy“-Ableger „Mayans M.C.“ um eine vierte Staffel verlängert wird, stand noch nicht fest, wann überhaupt Staffel 3 in Deutschland laufen wird. Doch das hat sich nur wenige Tage später nun geändert.

    Wie Sky in einer offiziellen Pressemitteilung bekannt gegeben hat, startet die dritte „Mayans M.C.“-Staffel hierzulande am 22. Juni 2021 bei Sky Atlantic.

    Immer dienstags zeigt der Pay-TV-Sender dann ab 21.15 Uhr zwei der insgesamt zehn Folgen wahlweise auf Deutsch oder im Original. Parallel dazu gibt es die neuen Episoden auch auf Abruf über Sky Q und Sky Ticket, wo zudem auch die ersten beiden Staffeln sowie die Mutterserie „Sons Of Anarchy“ gestreamt werden können (letztere gibt es daneben aber auch bei Netflix und Disney+).

    » "Mayans M.C." bei Sky Ticket*
    » "Sons Of Anarchy" bei Sky Ticket*
    » "Sons Of Anarchy" bei Disney+*
    » "Sons Of Anarchy" bei Netflix

    Die Abstände werden kürzer

    Der deutsche Starttermin für die aktuelle Staffel von „Mayans M.C.“ stellt auf jeden Fall eine freudige Entwicklung dar. Während es trotz der Beliebtheit von „Sons Of Anarchy“ über anderthalb Jahre dauerte, bis die erste „Mayans“-Season ihren Weg nach Deutschland fand und auch bei Staffel 2 zwischen US-Premiere und hiesigem Start noch ein gutes Jahr verging, sind es bei Season 3 diesmal nur drei Monate.

    Bleibt nur zu hoffen, dass es bei der 2022 kommenden vierten Staffel ähnlich schnell, wenn nicht gar noch schneller geht.

    So geht es in der 3. Staffel "Mayans M.C." weiter

    In den neuen „Mayans“-Folgen sieht sich der Mayans Motorcycle Club mit einer folgenschweren Grenzschließung konfrontiert, die die Schmuggelgeschäfte der Biker zum Erliegen bringen könnte. Und als wäre das noch nicht genug, droht auch noch ein Racheakt der rivalisierenden Vatos Malditos.

    EZ (J.D. Pardo) und sein Bruder Angel (Clayton Cardenas) haben daneben aber außerdem noch mit privaten Problemen zu kämpfen. Um die Abschiebung ihres Vaters Felipe (Edward James Olmos) zu verhindern, ist ihnen so ziemlich jedes Mittel recht.

     

    *Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top