Mein Konto
    So teilt die "Gänsehaut"-Reihe gegen Stephen King aus
    Von Christoph Petersen — 29.05.2021 um 13:00

    Heute läuft „Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween“ zum ersten Mal im Free-TV (um 20.15 Uhr auf Sat.1). Hierzulande können wir uns gar nicht vorstellen, wie erfolgreich die Buchreihe von R.L. Stine wirklich ist, selbst im Vergleich zu Horror-Papst King.

    2018 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

    In „Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween“ gibt es eine Szene, in der ein einsamer roter Luftballon langsam davonfliegt. Eine klare Anspielung auf den Mega-Bestseller „Es“, dessen zweiteilige Neuverfilmung zum erfolgreichsten Horrorfilm der Kinogeschichte avanciert ist. Jack Black, der im Film den realen „Gänsehaut“-Buchautoren R.L. Stine verkörpert, sagt an der Stelle: „Oh, dann hatte ich die Idee wohl doch zuerst.“

    Wir können nicht mit Sicherheit sagen, ob dieser Seitenhieb auf den Horror-Großmeister Stephen King berechtigt ist. Aber es gibt auch schon im ersten „Gänsehaut“-Gruselfilm einen vergleichbaren Moment, in dem es allerdings um nackte Zahlen geht. Deshalb lässt sich an dieser Stelle sehr leicht nachrecherchieren, ob Jack Black Recht hat, wenn er als R.L. Stine damit angibt, mehr Bücher als Stephen King verkauft zu haben. Spoiler: Ja, hat er!

    Nur "Harry Potter" ist noch erfolgreicher

    Stephen King hat in seiner Karriere mehr als 350 Millionen Büchern verkauft. Eine unglaubliche Zahl. Nun kennt man die „Gänsehaut“-Bücher zwar auch in Deutschland aus den Kinderabteilungen der Buchgeschäfte, trotzdem nehmen sie hierzulande nicht ansatzweise den Stellenwert ein, den sie etwa in den USA innehaben.

    R.L. Stine, der seit 1992 inklusive Spin-offs mehr als 200 (!) „Gänsehaut“-Geschichten geschrieben hat, kann die Stephen-King-Verkaufszahl nämlich noch mal klar toppen: Bisher sind schließlich bereits mehr als 400 Millionen (!) „Gänsehaut“-Bücher über die weltweiten Ladentheken gewandert. Damit ist R.L. Stine nicht nur der erfolgreichste Horrorautor aller Zeiten (wenn man denn seine Jugendbücher in diese Kategorie einordnen möchte).

    Auch was die meistverkauften Buchreihen aller Zeiten angeht, spielt „Gänsehaut“ ganz, ganz vorne mit und ordnet sich in dieser Liste auf dem zweiten Platz ein. Nur J.K. Rowling war mit ihrer „Harry Potter“-Reihe noch erfolgreicher – und sie hat dazu natürlich viel weniger Bücher gebraucht: Mehr als unglaubliche 500 Millionen Mal wurden die Bücher um den Zauberlehrling mit der Blitznarbe bereits verkauft.

    Mega-Horror-Event bei Netflix: Im Trailer zu "Fear Street" wird ein "Stranger Things"-Star gemeuchelt

    „Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween“ läuft am 29. Mai 2021 um 20.15 Uhr auf SAT.1. Hinweis: Dies ist eine Wiederveröffentlichung eines bereits auf FILMSTARTS erschienenen Artikels.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top