Mein Konto
    Neu im Heimkino: Einer der größten Klassiker euer Kindheit & Gemetzel mit Christian Bale – schärfer als je zuvor!
    01.07.2021 um 12:40
    Sidney Schering
    Sidney Schering
    -Freier Autor und Kritiker
    Sein erster Kinofilm war Disneys „Aladdin“. Schon in der Grundschule las er Kino-Sachbücher und baute sich parallel dazu eine Film-Sammlung auf. Klar, dass er irgendwann hier landen musste.

    Endlich in 4K: Fliegt auf Fuchur durch „Die unendliche Geschichte“ und staunt über den Perfektionsdrang eines mörderischen Christian Bale in „American Psycho“.

    Lions Gate Films

    Wollt ihr einen Film aus den 1980er-Jahren in glänzender 4K-Qualität? Oder soll es lieber ein Film sein, der in den 1980er-Jahren spielt und nicht nur in 4K-Qualität daherkommt, sondern obendrein mit einer Bonus-Scheibe, um die euch die Hauptfigur des Films beneiden würde? Ganz egal, denn in beiden Fällen werdet ihr diese Woche mit gestochen scharfen Klassiker-Neuveröffentlichungen im Heimkino bedient: „Die unendliche Geschichte“ und „American Psycho“.

    Das ist "Die unendliche Geschichte"

    Der junge Bastian (Barret Oliver) wird von seinen Mitschülern ständig schikaniert. Eines Tages ist es so schlimm, dass er sich in einem Antiquariat versteckt, um seinen Peinigern zu entkommen. Dort fällt ihm das geheimnisvolle Buch „Die unendliche Geschichte“ in die Hände, das er bald darauf auf dem Dachboden seiner Schule verschlingt.

    Das Buch ist so mitreißend, dass es sich für ihn geradezu anfühlt, als würde er die Geschichte von Atreyu (Noah Hathaway), der Phantasien und das Leben der kindlichen Kaiserin (Tami Stronach) retten möchte, am eigenen Leib erfahren. Kurze Zeit später bemerkt Bastian, dass er wirklich zu einem Teil dieser Geschichte geworden ist ...

    Seit Jahrzehnten ging es zahlreichen Filmfans jeglichen Alters wie Bastian: „Das Boot“- und „Troja“-Regisseur Wolfgang Petersen gelang eine Verfilmung des Michael-Ende-Klassikers, die das Vorstellungsvermögen mehrerer Generationen intensiv inspirierte. Wer träumte nicht davon, auf Fuchur zu fliegen oder das Pferd Artax vor dem Versinken im Sumpf der Traurigkeit bewahren zu können?

    ›› "Die unendliche Geschichte" in 4K bei Amazon*

    Nun ist der Film endlich in der deutschen Kinofassung mit der Musik von Klaus Doldinger („Das Boot“, „Ein Fall für Zwei“) in einer gestochen scharfen 4K-Abtastung erhältlich. So lassen sich die praktischen Effekte und detailierten Kostüme und Sets, die Phantasien zum Leben erwecken, ultrahochauflösend erleben. Und das ganz ohne Gefahr, vom Nichts verschluckt zu werden!

     

    Das ist "American Psycho"

    Es sind die 1980er-Jahre: Für den New Yorker Yuppie Patrick Bateman (Christian Bale) gibt es nur zwei Freuden im Leben. Da wäre zunächst ausschweifender Luxus – das reicht von seinen Designer-Anzügen über den Drang, stets in den besten Lokals der Stadt zu speisen, sogar bis hin zu solchen Details wie exklusiven Visitenkarten. Und dann ist da seine heimliche Leidenschaft: Mord. Bevorzugt an hübschen Frauen …

    Die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Bret Easton Ellis hat ein echtes Starensemble zu bieten – neben Bale spielen unter anderem Jared Leto, Reese Witherspoon und Willem Dafoe mit. Mit diesem Cast nimmt sich Regisseurin Mary Harron auf schwarzhumorige Weise dem Roman und der in ihm kritisierten, wettkampfgetriebenen Yuppie-Mentalität an. Das hat dem Film bei seiner Premiere auf dem Sundance Film Festival 2000 noch stark polarisierte Kritiken eingebracht, doch mittlerweile genießt er akademisches Interesse und ist zum Kultfilm aufgestiegen.

    ›› "American Psycho" im limitierten 4K-Mediabook bei Amazon*

    Das geschah sicher nicht zuletzt aufgrund des pointierten Aufeinanderprallens von Batemans feinsäuberlichem Perfektionsdrang und seiner exzessiven Gewalt – was in 4K natürlich gestochen scharf zur Geltung kommt. Das neue Mediabook kommt zudem unter anderem mit einer schmucken Visitenkarte, viel Bonusmaterial und einer CD der von Bateman geliebten Truppe Huey Lewis & the News daher. Leute, jetzt bloß nicht selbst zum American Psycho werden!

     

    Außerdem: Viel Zombie-Action und deutsches Drama als Film und in Serie

    Ihr habt weder auf Christian Bale Lust, der die Axt schwingt, noch auf fantastische Welten nach dem Vorbild von Michael Ende? Nun, vielleicht holt euch einer der folgenden Titel ab:

    ›› "Resident Evil" in 4K auf Amazon*
    ›› "Resident Evil: Apocalypse" Extended Version in 4K auf Amazon*
    ›› "Resident Evil: Afterlife" in 4K auf Amazon*
    ›› "Resident Evil: Retribution" in 4K auf Amazon*
    ›› "Resident Evil: Extinction" in 4K auf Amazon*
    ›› "Die verlorene Ehre der Katharina Blum" auf Amazon*
    ›› "Para – Wir sind King" Staffel 1 auf Amazon*

    Für alle Fans von Milla Jovovich und actionreicher Zombiehatz bieten sich die neuen 4K-Veröffentlichungen von sogleich fünf Teilen der „Resident Evil“-Filmsaga an: Das Original, Witt Alexanders „Resident Evil: Apocalypse“ in der verlängerten FSK-18-Fassung, Paul W. S. Andersons Sequels „Resident Evil: Afterlife“ und „Resident Evil: Retribution“ sowie Russell Mulcahys „Resident Evil: Extinction.

    Wenn euch dagegen der Sinn nach Dramatik aus Deutschland steht, so habt ihr die Wahl zwischen einer von Kritikerpapst Roger Ebert gelobten Literaturverfilmung und einer aktuellen Serie: Mit „Die verlorene Ehre der Katharina Blum“ erscheint Volker Schlöndorffs und Margarethe von Trottas auf Heinrich Böll basierende, erbarmungslose Abrechnung mit verantwortungslosem Journalismus endlich wieder in HD. Und ihr könnt euch mit „Para – Wir sind King“ die komplette erste Staffel der neuen, temporeichen Serie der Köpfe hinter „4 Blocks“ ins Regal stellen.

     

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top