Mein Konto
    So brutal war die Horror-Reihe noch nie: Der deutsche Trailer zu "Halloween Kills"
    Von Daniel Fabian — 05.07.2021 um 15:03
    Aktualisiert am 20.09.2021 um 19:55

    Für viele Fans war „Halloween“ (2018) der beste Film der Reihe seit vielen, vielen Jahren. Dementsprechend steigt auch die Vorfreude auf die Fortsetzung, die noch einmal größer und fieser ist. Hier ist der finale Trailer zu „Halloween Kills“:

    Michael Myers musste nach seinem Genre-prägenden Auftritt in John Carpenters „Halloween - Die Nacht des Grauens“ ja einiges durchmachen. Erst wurde Laurie Strode zu seiner Schwester („Halloween II“), dann wurde er sogar aufs Abstellgleis gestellt („Halloween III“), um dann doch wieder zurückzukehren – und unter anderem eine telepathische Beziehung zu seiner Nichte aufzubauen („Halloween V“) oder in einen rätselhaften Kult verwickelt zu werden („Halloween VI“). Ja, selbst Myers-Fans müssen zugeben, dass die Slasher-Ikone im Laufe der Zeit auch so einigen Quatsch mitmachte.

    Mit „Halloween“ gelang Regisseur David Gordon Green 2018 dann aber das, was viele wohl nicht mehr für möglich hielten. Das Myers-Revival lässt alles unter den Tisch fallen, was nach Carpenters Original geschah, und schließt direkt an den Film von 1978 an – nur eben 40 Jahre später. Das Ergebnis: endlich mal wieder ein starker Slasher, der dem Genre, vor allem aber auch der „Halloween“-Reihe, neues Leben einhauchte. Dass Green mit seiner Fortsetzung „Halloween Kills“ nun aber noch einmal einen drauf setzen wird, kündigte sog

    Bald könnt ihr euch selbst davon einen Eindruck verschaffen, wobei ihr noch eine Woche länger warten, müsst, als es bislang hieß. Denn frisch mit der Veröffentlichung des finalen Trailers wurde „Halloween Kills“ um eine Woche nach hinten verschoben. Am 21. Oktober 2021 startet Halloween Kills“ nun in den deutschen Kinos.

    So geht's in "Halloween Kills" weiter

    Achtung, es folgen Spoiler zu „Halloween“. Michael Myers ist zurück – mal wieder. Laurie Strode (Jamie Lee Curtis), ihre Tochter Karen (Judy Greer) und ihre Enkelin Allyson (Andi Matichak) konnten den Killer fürs Erste zwar bezwingen und ließen ihn in einem lichterloh brennenden Haus zurück, doch umgebracht hat ihn das natürlich nicht.

    Während es die Feuerwehr also nicht nur mit einem Brand, sondern auch mit dem legendären maskierten Serienkiller zu tun bekommt, steht Haddonfield Kopf. Die Bewohner und Bewohnerinnen können einfach nicht verstehen, wie Myers den Behörden entwischen konnte – und gehen daraufhin selbst auf die Straße...

    Hier ist auch noch einmal der vorherige deutsche Trailer:

    "Halloween Kills" ist der neue "Halloween 3"

    Dass Regisseur und Drehbuchautor David Gordon Green die „Halloween“-Reihe nicht nur liebt, sondern auch bestens kennt, zeigte er bereits im Film von 2018 mehr als deutlich – denn der ist nicht nur ein beklemmender und zuweilen auch brutaler Slasher, sondern vor allem auch eine detailverliebte Hommage an das von John Carpenter ins Rollen gebrachte Horror-Mega-Franchise. Beinahe in jeder Szene ist zumindest ein kleiner Verweis vor allem auf die ersten beiden Filme der Reihe versteckt.

    ›› "Halloween" im Abo bei Amazon Prime Video schauen*

    Auch in „Halloween Kills“ werden uns wieder viele Anspielungen erwarten. Daher lohnt es sich wohl durchaus, die Saga davor zumindest einmal durchgeguckt zu haben. So bekommen wir die legendären Shamrock-Masken zu sehen, die in „Halloween III“ von 1982 für Unruhe sorgten – dem Film, in dem Michael Myers gar nicht auftaucht, weil man damals eine aus eigenständigen Geschichten bestehende Horror-Anthologie anstrebte. Und dass sich in „Halloween Kills“ ein Hinweis auf ausgerechnet jenes Kapitel findet, ist wohl auch kein Zufall. Immerhin ist der Film in der von David Gordon Green nun eingeschlagenen Timeline ja ebenfalls der dritte Teil.

    Purer Fanservice ist übrigens auch der Cast des Films. Neben Original-Hauptdarstellerin Jamie Lee Curtis und Michael-Myers-Mime Nick Castle kehren unter anderem auch Kyle Richards als Lindsey Wallace, Charles Cyphers als ehemaliger Sheriff Leigh Brackett sowie auch Nancy Stephens zurück, die zum insgesamt vierten Mal in die Rolle der Schwester Marion schlüpft.

    Nachfolgend haben wir auch die englische Originalfassung des finalen Trailers:

     

    Hinweis: Die ursprüngliche Nachricht zum vorherigen Trailer wurde mit dem finalen Trailer aktualisiert.

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top