Mein Konto
    So habt ihr "Harry Potter" garantiert noch nie gesehen: Neue Jubiläumsedition bietet speziellen Modus für Hardcore-Fans
    15.07.2021 um 17:45
    Sidney Schering
    Sidney Schering
    -Freier Autor und Kritiker
    Er findet Streaming zwar praktisch, eine echte Sammlung kann es für ihn aber nicht ersetzen: Was im eigenen Regal steht, ist sicher vor Internet-Blackouts, auslaufenden Lizenzverträgen und nachträglichen Schnitten.

    „Harry Potter und der Stein der Weisen“ kommt anlässlich seines 20-jährigen Jubiläums zurück ins Heimkino – und zwar in einer Version, die selbst größten Potterheads neu sein dürfte!

    Warner Bros.

    Angesichts des sich nahenden 20-jährigen Jubiläums des ersten „Harry Potter“-Films steht zu erwarten, dass es bald eine große Welle der Nostalgie geben wird, die sich über „Harry Potter und der Stein der Weisen“ ergießen wird und der Verleih Warner Bros. tut nun sein Übriges, um genau das sicherzustellen:

    Wie das Studio mitteilt, spendiert es dem Film, mit dem eines der größten Kino-Franchises überhaupt begann, eine Heimkino-Wiederveröffentlichung. Und die ermöglicht es Fans, den Film auf völlig neue Weise zu erleben.

    » "Harry Potter und der Stein der Weisen" Jubiläums-Edition bei Amazon*

    Das ist neu in der Jubiläumsedition

    Die Jubiläums-Edition von „Harry Potter und der Stein der Weisen“ ermöglicht es euch, noch tiefer in den Film einzutauchen und mehr über ihn zu lernen. Denn die Blu-ray-Neuveröffentlichung umfasst einen „Magical Movie Modus“, den man sich als eine Art interaktiven und mit visuellen Boni geschmückten Audiokommentar vorstellen kann.

    Regisseur Chris Columbus verrät darin spannende Hintergrundinfos zur Produktion und amüsante Anekdoten vom Dreh des Films. Außerdem werden verworfene Szenen präsentiert und Fans auf dem heimischen Sofa mit Quizfragen überrascht, mit denen Fans ihr Potter-Wissen auf die Probe stellen können.

    Darüber hinaus werden während ausgewählter Filmszenen optional zusätzliche Grafiken und Audiobeiträge abrufbar gemacht. Das Ganze ist nur in englischer Sprache verfügbar, mit optionalen deutschen Untertiteln. Manchen Filmfans wird dieses Konzept bekannt vorkommen: Einige Warner-Blu-rays verfügen über den „Maximum Movie Mode“, der aus einem Audiokommentar ein interaktives Erlebnis mit Tonnen an Bonusmaterial macht.

    Nun bekommt der erste „Harry Potter“-Film also seine eigene Version dessen und kann sich somit unter anderem neben Guy Ritchies „Sherlock Holmes“, Zack Snyders „Watchmen“ und Kevin Smiths berüchtigten Flop „Cop Out“ mit Bruce Willis einreihen.

     

    *Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top