Mein Konto
    Deutscher Trailer zu "Happier Than Ever": Mega-Popstar Billie Eilish wird zur Disney-Prinzessin – demnächst bei Disney+
    05.08.2021 um 14:45
    Aktualisiert am 26.08.2021 um 14:38
    Daniel Fabian
    Daniel Fabian
    -Redakteur
    Berührt und fasziniert zu werden, aber auch etwas über sich selbst lernen – das bedeutete Kino schon immer für Daniel. Darum machte der einstige Sozialarbeiter am Ende seine Leidenschaft auch zum Beruf.

    Wer gerne auf Konzerte geht, hatte es in letzter Zeit nicht gerade leicht. Mit dem Streaming-Event „Happier Than Ever: Ein Liebesbrief an Los Angeles“ gibt’s dafür ab 3. September Konzertstimmung frei Haus – auf Disney+.

    Mit gerade einmal 18 Jahren sang sie den Titelsong zu „James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben“, der bereits im Februar 2020 erschien, während der Film selbst nach mehreren Verschiebungen nun endlich am 30. September 2021 anlaufen soll. Damit ist Billie Eilish die jüngste Interpretin, die je einen Bond-Song singen durfte.

    Heute ist die mittlerweile 19-jährige Kalifornierin für viele sogar der größte Popstar ihrer Generation, der nicht nur für einen ebenso auffälligen wie stetig wechselnden Look bekannt ist, sondern vor allem auch für eine außergewöhnliche Stimme – und die können alle mit Disney+-Abo demnächst in einem ganz besonderen Rahmen genießen.

    Ab 3. September 2021 gibt es Billie Eilish nämlich exklusiv bei Disney+ in „Happier Than Ever: Ein Liebesbrief an Los Angeles“ zu sehen bzw. zu hören.

    ›› Der Film "Happier Than Ever" bei Disney+*

    Das ist "Happier Than Ever"

    Seit Ende Juli 2021 gibt es Billie Eilishs neues Album „Happier Than Ever“ offiziell im Handel – und Eilish-typisch stürmt natürlich auch ihre neueste Scheibe auf Anhieb die weltweiten Charts. Dass das Ding weggeht wie warme Semmeln, überrascht nicht. Eilish zieht längst ein Millionenpublikum an und versammelt auf ihrem Album gleich mehrere Megahits wie unter anderem „NDA“ und „Lost Cause“ sowie natürlich ihren brandneuen Song „Happier Than Ever“.

    ›› Das Album "Happier Than Ever" bei Amazon*

    Und wenn euch die CD, die Platte oder die MP3 – kurz gesagt: die Tonspur – nicht genügt, bekommt ihr auf Disney+ demnächst auch noch die passenden Bilder dazu geliefert. Inszeniert von Oscar-Preisträger Patrick Osborne (für den Disney-Kurzfilm „Liebe geht durch den Magen“) und Kult-Regisseur Robert Rodriguez („Sin City“), präsentiert Eilish in „Happier Than Ever: Ein Liebesbrief an Los Angeles“ die Songs aus ihrem neuesten Album unter anderem gemeinsam mit dem berühmten Sinfonieorchester Los Angeles Philharmonic und einem ebenfalls aus L.A. stammenden Kinderchor.

    Ergänzt wird die Performance durch animierte Traumsequenzen, in denen Eilish ihr Publikum auf eine abenteuerliche Reise durch ihre geliebte Heimat führt –  und dabei, wie nun die neue Vorschau enthüllt, sogar zur klassischen Disney-Prinzessin wird!

    Ja, und wenn man mal kurz drüber nachdenkt: Mit ihrer eingängigen Stimme und ihren Liedtexten über Liebe, Herzschmerz und Selbstfindung wäre Billie Eilish ohnehin die perfekte Wahl, um in Zukunft vielleicht tatsächlich auch mal eine Disney-Prinzessin im Kino zu spielen…

    Neu bei Disney+ im September 2021: Alle Filme & Serien im Überblick

    *Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top