Mein Konto
    TV-Tipp: Einer der besten und emotionalsten Fantasy-Filme aller Zeiten – den ihr aber lieber online schauen solltet
    04.09.2021 um 13:02
    Markus Trutt
    Markus Trutt
    -Redakteur
    Filme, Serien, Videospiele. Markus brennt schon seit Kindertagen für so ziemlich alles, was über Bildschirme und Leinwände flimmert.

    Mit seiner düsteren Kriegsfabel „Pans Labyrinth“ hat Guillermo del Toro 2006 ein absolutes Fantasy-Highlight geschaffen. Von der TV-Ausstrahlung am heutigen Samstag müssen wir euch trotzdem abraten – aber es gibt eine Alternative.

    Warner Bros.

    Erst vor gut einem Monat haben wir euch zur TV-Ausstrahlung Guillermo del Toros Oscar-Abräumer „Shape Of Water - Das Flüstern des Wassers“ empfohlen, gleichzeitig aber dazu geraten, ihn lieber bei Netflix als zur Prime Time im Fernsehen zu schauen. Der einfache Grund: Bei der Ausstrahlung zur besten Sendezeit war die Fantasy-Romanze wegen ihrer FSK-Freigabe ab 16 Jahren nur gekürzt zu sehen. Und ganz ähnlich ergeht es nun auch del Toros Pans Labyrinth“, der am heutigen 4. September 2021 um 20.15 Uhr bei Tele 5 läuft.

    Der dreifach oscarprämierte „Pans Labyrinth“ ist dabei sogar noch sehenswerter als „Shape Of Water“ und rangiert daher völlig zu Recht auch noch einige Plätze weiter oben in unserer Liste der besten Fantasyfilme aller Zeiten:

    Die besten Fantasyfilme aller Zeiten

    In der Geschichte der jungen Ofelia (der spätere „Shannara Chronicles“- und „High Seas“-Star Ivana Baquero), die vor den Schrecken des faschistischen Regimes im Franco-Spanien der 1940er Jahre in eine düstere Fantasiewelt flieht, prallt kindliche Unschuld mit enorm atmosphärischer Bildgewalt auf ungeschönten Kriegsterror. Das außergewöhnliche Ergebnis geht dabei kräftig an die Nieren – wobei diese Wirkung in der ungekürzten Fassung noch einmal wesentlich stärker ausfällt...

    Um 4 Minuten geschnitten

    Vor allem zur Illustrierung der grausamen Kriegsrealität wartet „Pans Labyrinth“ mit einigen heftigen Gewaltspitzen auf, die gerade im Kontrast zu Ofelias Fantasie, die als einziger Ort Rettung vor dieser albtraumhaften Wirklichkeit verspricht, ihre volle Wucht entfalten. Um 20.15 Uhr bei Tele 5 ist davon allerdings nicht mehr viel übrig. Denn noch verdienter als „Shape Of Water“ ist auch „Pans Labyrinth“ ab 16 Jahren freigegeben und darf damit erst nach 22.00 Uhr ungekürzt im Fernsehen gezeigt werden.

    Folglich wurde für die frühere Ausstrahlung die Schere angesetzt – und das an ganzen 22 Stellen, wie die Website Schnittberichte angibt. Insgesamt fehlen so ziemlich genau vier Minuten im Vergleich zur eigentlichen Version des Films, der dadurch ein Stück weit seiner aufwühlenden Kraft beraubt wird.

    Alternative von Tele 5 selbst

    Damit der Frust über die gekürzte „Pans Labyrinth“-Ausstrahlung aber nicht ganz so groß ist, schafft Tele 5 selbst Abhilfe – und nein, wir meinen nicht die ungeschnittene Nachtwiederholung, die mit einer Sendezeit um 3.45 Uhr keine wirklich attraktive Alternative ist. Allerdings ist „Pans Labyrinth“ ab dem 4. September ab 22.30 Uhr auch völlig ungekürzt und kostenlos für begrenzte Zeit in der Tele-5-Mediathek abrufbar. Das ist umso erfreulicher, da der Film anders als etwa „Shape Of Water“ aktuell in keinem Streaming-Abo inklusive ist.

    » "Pans Labyrinth" auf Blu-ray & DVD bei Amazon*

    Wer ganz oldschool ist, kann aber natürlich auch auf die Heimkino-Veröffentlichungen des Films zurückgreifen, die es auch in einigen schicken Sondereditionen gibt. Selbst wenn man kein Sammler physischer Datenträger ist, ein Meisterwerk wie „Pans Labyrinth“ kann man sich zweifellos getrost ins Regal stellen.

     

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top