Mein Konto
    Zwischen großen Gefühlen und imposanter Zeitlupen-Action: Erster Trailer zur neuen "Sisi"-Verfilmung
    12.10.2021 um 12:00
    Daniel Fabian
    Daniel Fabian
    -Redakteur
    Berührt und fasziniert zu werden, aber auch etwas über sich selbst lernen – das bedeutete Kino schon immer für Daniel. Darum machte der einstige Sozialarbeiter am Ende seine Leidenschaft auch zum Beruf.

    Fast zwei Jahre sind seit der Ankündigung von „Sisi“ vergangen. Ob die Neuverfilmung der Lebensgeschichte der legendären Kaiserin Österreichs deren Mythos aber auch ein wenig entstaubt? Der Trailer gibt nun erste Einblicke in die Serien-Adaption:

    Die „Sissi“-Filme mit Romy Schneider erfreuen sich auch über ein halbes Jahrhundert später noch größter Beliebtheit, wenn sie um die Weihnachtszeit ihr alljährliches Revival im TV feiern. In Österreich, zum Teil aber auch über die Grenzen hinaus, kennt die Filme von Ernst Marischka praktisch jedes Kind – der Autor dieses Artikels, der in Österreich aufwuchs und einen Großteil seines Lebens mit Filmen verbrachte, ironischerweise nicht. 

    Auf die Neuverfilmung der Lebensgeschichte der Kaiserin Elisabeth von Österreich, die als Machthaberin zu einer historischen Größe und im Film zu einer begehrten Ikone wurde, ist er aber dennoch gespannt. Vor allem nach dem nun endlich veröffentlichten ersten Trailer zu „Sisi“, der nicht nur großes Gefühlskino, sondern auch große Bilder vor eindrucksvoller Kulisse verspricht.

    In den Rollen von Sisi und Franz sehen wir die in der Schweiz geborene Dominique Devenport und den deutschen Jannik Schümann, die somit also in die Fußstapfen von Romy Schneider und Karlheinz Böhm treten.

    ›› Die "Sissi"-Trilogie bei Amazon*

    Devenport kennt man aus „Nebelgrind“ oder „Nachtzug nach Lissabon“ und sie kehrt nach fast einem Jahrzehnt Abstinenz für „Sisi“ nun vor die Kamera zurück. Schümann hingegen startet gerade so richtig durch: Neben Rollen in deutschen Kinofilmen wie „High Society“ und „Jugend ohne Gott“ war er zuletzt etwa in Netflix’ dystopischer Sci-Fi-Serie „Tribes Of Europa“ zu sehen – und auch schon nach Hollywood brachte es der Hamburger. Im Fantasy-Actioner „Monster Hunter“ spielt er unter anderem an der Seite von Milla Jovovich, Ron Perlman und Tony Jaa.

    Das erwartet euch in "Sisi"

    Ähnlich wie auch schon die Filme, erzählt auch die Serie von der außergewöhnlichen Liebe zweier junger Menschen, die auf ungewöhnlichem Wege zueinander finden.

    Auf der einen Seite Elisabeth, Kaiserin von Österreich-Ungarn, liebevoll „Sisi“ genannt, die sich den starren Gepflogenheiten ihres Hofes widersetzt, gleichzeitig aber auch die Macht ihrer äußeren Erscheinungen zu nutzen weiß, um ihre persönlichen und auch politischen Ziele zu erreichen. Auf der anderen Seite Franz Joseph I., der seine Rolle als Thronfolger mit unnachgiebiger Entschlossenheit annimmt – und in Sisi schließlich eine außergewöhnliche Weggefährtin findet.

    Staffel 2 bereits bestätigt

    Wer nach dem Trailer direkt Lust auf die Serie bekommen hat, muss sich erst einmal noch ein wenig gedulden. „Sisi“ soll noch 2021 starten, einen genauen Starttermin gibt es allerdings noch nicht. Erst einmal soll am 4. November aus TVNOW nämlich RTL+ werden. Erst dann soll die Serie – wie etwa auch „Faking Hitler“ mit Lars Eidinger und Moritz Bleibtreu – unter der neuen Marke ihr Debüt feiern.

    Noch bevor die Weltpremiere der Serie in Cannes über die Bühne läuft, zeigt sich RTL-Fiction-Chef Hauke Bartel besonders begeistert von der neuen, „modernen Perspektive“ auf die Sisi-Geschichte – und steckt bereits vorab eine Extraportion Vertrauen in das Format. Denn: Eine 2. Staffel „Sisi“ wurde bereits bestätigt!

    Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top