Mein Konto
    So sieht Dwayne Johnson als DC-Superheld aus: Erste Vorschau auf "Black Adam" veröffentlicht!
    16.10.2021 um 19:13
    Julius Vietzen
    Julius Vietzen
    -Redakteur
    Vom Arrowverse bis „Doom Patrol“ und von „The Dark Knight“ über das DCEU bis hin zu „Joker“ behält Julius auch im DC-Multiversum den Überblick.

    Dwayne „The Rock“ Johnson gehört zu den größten und bekanntesten Stars des Planeten. Nun spielt er seine erste Rolle in einem Superheldenfilm – und zwar den schillernden Antihelden Black Adam. Nun gibt es ein erstes Vorschau-Video:

    Wenn „Black Adam“ im Sommer 2022 in die Kinos kommt, bringt der DC-Film eine gut 15-jährige (!) Geschichte mit sich. 2007 gab es nämlich die ersten Meldungen zu einem Auftritt von Dwayne Johnson als Black Adam, bevor das Projekt dann lange Jahr zu den Akten gelegt wurde. Aber nun ist es wirklich bald soweit – und auf der virtuellen Fanmesse DC FanDome wurde eine neue Vorschau auf „Black Adam“ veröffentlicht.

    Bereits beim ersten FanDome im Jahr 2020 gab es eine erste Vorschau, die einen kurzen Überblick über die Story gab, allerdings nur aus animierten Storyboards bestand. Die neue Vorschau kombiniert nun einige neue Storyboard-Bilder und Szenen aus dem fertigen Film mit Hinter-den-Kulissen-Aufnahmen und Aussagen von Cast und Crew. Vor allem gibt es eine ganze Szene aus dem Film zu sehen, in der enthüllt wird, wie Dwayne Johnson als Black Adam aussieht, nachdem es bislang nur Konzeptbilder und einige Andeutungen in Instagram-Posts gab. Los geht's in dem obigen Video bei etwa Minute 2:45.

    Die Handlung von "Black Adam"

    „Black Adam“ spielt auf zwei Zeitebenen: Zum einen sehen wir, wie sich ein Mann namens Teth-Adam (Dwayne Johnson) vor 5.000 Jahren in dem fiktiven Staat Kahndaq gegen die Obrigkeit auflehnt und mit Hilfe der ihm verliehenen Superkräfte einen Sklavenaufstand anführt. Dann wird er jedoch eingesperrt und erwacht erst in der Gegenwart wieder.

    Neben Dwayne Johnson sehen wir in „Black Adam“ noch die Justice Society Of America (JSA), die in den Comics zumeist als eine Art Vorgängerorganisation der bekannteren Justice League Of America (JLA) dargestellt wird. Wie das Verhältnis zwischen JSA und JLA im sogenannten DCEU aussieht, ist noch nicht bekannt.

    Die JSA dürfte jedoch in der Gegenwartshandlung von „Black Adam“ auftreten und besteht aus dem starken Atom Smasher (Noah Centineo), der seine Größe ändern kann, dem geflügelten, reinkarnierten Krieger Hawkman (Aldis Hodge), der Wetter und Geräusche kontrollierenden Cyclone (Quintessa Swindell) und dem mächtigen Zauberer Doctor Fate (Pierce Brosnan). Auch auf die Kostüme diese vier Held*innen gibt es in der obigen Vorschau jeweils einen kurzen Vorgeschmack. 

    „Black Adam“ erscheint am 28. Juli 2022 in den deutschen Kinos.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top