Mein Konto
    "LOL"-Master Bully mal anders: Im Trailer zu "Hui Buh und das Hexenschloss" spielt er ein schreckhaftes Gespenst
    07.11.2021 um 11:00
    Tobias Mayer
    Tobias Mayer
    -Redakteur
    Tobias liebt „Star Wars 8“ – und noch sehr, sehr viele andere Filme. Kino ist dabei immer eine gute Idee (zu jeder Jahreszeit).

    Michael Bully Herbig ist Showmaster, Regisseur – und Geist. Bereits 2006 spielte er Hui Buh fürs Kino, ab Januar 2022 spukt er durch die Fortsetzung „Hui Buh und das Hexenschloss“ – wie ihr im spaßigen Trailer sehen könnt:

    Michael Bully Herbig inszenierte mit „Der Schuh des Manitu“ den erfolgreichsten deutschen Kinofilm seit 1959 und ist amtierender Showmaster der erfolgreichen Comedy-Show „LOL“. Mit der Karriere läuft es also bestens bei Herbig – aber von diesen Erfolgen kann seine Figur Hui Buh nur träumen. Der Geist wäre gerne gruselig, ist es aber ganz und gar nicht. Am Anfang von „Hui Buh und das Hexenschloss“ hat Hui Buh alle Hoffnungen auf eine Karriere als Schreckgespenst aufgegeben.

    Aber vielleicht ist es ja gar nicht so schlimm, dass Hui Buh kein Schreckgespenst ist, vielleicht sollte er sich einfach auf andere Dinge konzentrieren, die er viel besser kann als Erschrecken. Als die kleine Hexe Ophelia (Nelly Hoffmann) hilfesuchend im Schloss ankommt, haben Hui Buh und sein Freund Julius (Christoph Maria Herbst) jedenfalls eine neue Mission: Sie müssen Ophelia helfen und in einen sagenumwobenen Hexenwald reisen…

    Ganze 16 Jahre nach „Hui Buh – Das Schlossgespenst“ startet am 27. Januar 2022 die Fortsetzung in die Kinos, „Hui Buh und das Hexenschloss. Der Trailer verspricht einen fantasievollen Abenteuerfilm mit deutscher Star-Besetzung, der für viele junge Zuschauer*innen der erste Kontakt mit Hui Buh und seinen Freunden werden dürfte (während die Eltern die Hörspielkassetten gehört haben).

    Wenn ihr diesen und andere wichtige Neustarts, egal ob Kino, Streaming oder Heimkino, auf gar keinen Fall verpassen wollt, dann abonniert unseren kostenlosen Newsletter, der jeden Donnerstag erscheint.

    Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top