Mein Konto
    Heimkino-Tipp: Ultimativer Monsterfilm-Klassiker bekommt Neuauflage – und erscheint zum ersten Mal auf Blu-ray!
    10.11.2021 um 18:00
    Daniel Fabian
    Daniel Fabian
    -Redakteur
    Ob Sammlereditionen aus aller Welt, aktuelle Schnäppchen oder Uncut-Horror – er weiß ganz genau, wie man an die großen Must-Haves kommt.

    Dank „Kong: Skull Island“ und „Godzilla Vs. Kong“ ist der legendärste Gorilla der Filmgeschichte gerade wieder in aller Munde. Der erste Leinwand-Auftritt von King Kong feiert also zum perfekten Zeitpunkt seine deutsche HD-Premiere – auf Blu-ray.

    RKO Radio Pictures Inc.

    Er spielte an seinem Startwochenende mehr ein als jeder Film zuvor, rettete sein Produktionsstudio RKO Pictures (das später auch „Citizen Kane“ auf den Weg brachte) damit vor der Pleite und lockt die Menschen sage und schreibe 90 Jahre später immer noch in die Lichtspielhäuser: King Kong. Nachdem die jüngste Inkarnation des Riesen-Gorillas mit „Godzilla Vs. Kong“ erst kürzlich wieder die Leinwand eroberte, soll nun auch sein erster Auftritt in Schwarz-Weiß in neuem Glanz erstrahlen. Endlich!

    King Kong und die weiße Frau“ von 1933 erscheint am 14. Januar 2022 erstmals auf Blu-ray – und zwar inklusive der altbekannten Synchronfassung von 1951 sowie der lange verschollenen Original-Synchronisation, die Genre-Fans unter dem Titel „Die Fabel von King Kong“ kennen. Damit aber nicht genug: Der Verleih Filmjuwelen schüttelt noch ein weiteres Ass aus dem Ärmel und veröffentlicht den Film gleichzeitig auch als im Trilogie-Set inklusive der beiden Fortsetzungen „King Kongs Sohn“ (1933) und „Panik um King Kong“ (1949).

    ›› "King Kong" bei Amazon*
    ›› "King Kong"-Trilogie bei Amazon*

    Alle drei von Regisseur Ernest B. Schoedsack inszenierten Abenteuer feiern damit ihre deutsche Blu-ray-Premiere – „King Kongs Sohn“ im englischen Originalton mit Untertiteln, „King Kong und die weiße Frau“ und „Panik um King Kong“ inklusive deutscher Tonspur. Als Bonus obendrauf gibt es unter anderem Audiokommentare, Trailer sowie Einblicke in die Arbeit an den ikonischen Spezialeffekten. Besonders erwähnenstwert: Auch die kolorierte Fassung des allerersten „King Kong“ von 1933 gibt's mit dazu!

    "King Kong": Kino für die Ewigkeit

    „King Kong und die weiße Frau“ spielte an seinem Startwochenende einst 90.000 Dollar ein – ein Rekord zu jener Zeit. Es war der letzte Film, an dem der legendäre Edgar Wallace vor seinem Tod arbeitete, und schuf ein Bild für die Ewigkeit mit dem auf dem Empire State Building festsitzenden Kong, der sich gegen angreifende Flugzeuge zu wehren versucht und dabei die blonde Schönheit (Fay Wray als Ann Darrow) mit seinem Leben beschützt. Vor allem aber ist der Film natürlich berühmt für seine bahnbrechenden Spezialeffekte, die dem Kinopublikum das Fürchten lehrten wie kaum ein Film aus dieser Zeit.

    Mit seinem innovativen und für damalige Verhältnisse wahnsinnig aufwändigen Stop-Motion-Verfahren revolutionierte Willis H. O’Brien nicht nur das Fantasy-Kino, sondern inspirierte obendrein einen der größten Effektkünstler der Kinogeschichte dazu, in seine Fußstapfen zu treten: Ray Harryhausen eiferte seinem Idol bereits in jungen Jahren nach, arbeitete gemeinsam mit O’Brien schließlich sogar an „Panik um King Kong“ und machte sich später selbst mit Klassikern wie „Jason und die Argonauten“, „Kampf der Titanen“ und den „Sindbad“-Filmen als einer der Größten seines Fachs unsterblich.

    ›› Frühe Black Friday Angebote bei Amazon*

    Allein schon deswegen ist die „King Kong“-Trilogie ein Muss für jeden, der sich für Monsterfilme sowie filmhistorische Meilensteine interessiert. Für Harryhausen-Fans gibt es darüber hinaus seit kurzem aber auch noch ein weiteres Highlight, das in keiner Fantasy-Sammlung fehlen sollte:

    Heimkino-Tipp: Sechs Kultfilme in einer Box – ohne die es kein "Star Wars" gäbe

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top