Mein Konto
    Heute im TV: 2 der kultigsten und besten Sci-Fi-Actioner aller Zeiten – doch von einem davon raten wir euch trotzdem ab
    02.12.2021 um 08:56
    Benjamin Hecht
    Benjamin Hecht
    -Redakteur
    Weil Hayao Miyazaki ihn träumen lässt, Sergio Leone ihm den Schweiß auf die Stirn treibt und Stanley Kubrick seinen Grips fordert: Dafür liebt Benjamin das Kino!

    Diese genialen Actionfilme haben das dystopische Sci-Fi-Kino bis heute tief geprägt: „Die Klapperschlange“ und „Mad Max“ laufen heute Abend ab 20.15 Uhr bei Tele 5 – doch der Erstgenannte leider nur in der gekürzten FSK-12-Version.

    Kinowelt GmbH

    Am heutigen Donnerstag, dem 2. Dezember 2021 läuft „Die Klapperschlange“ in der gekürzten FSK-12-Version ab 20.15 Uhr bei Tele 5. Anschließend folgt „Mad Max“ um 22.15 Uhr in der Uncut-FSK-16-Variante.

    Immer dann, wenn uns ein Film oder eine Serie eine dystopische Zukunftsvision präsentiert, in der die Zivilisation vernichtet wurde und nun von marodierenden Straßenbanden unsicher gemacht wird, haben „Die Klapperschlange“ (1981) und „Mad Max“ (1979) den Weg dafür geebnet. Die beiden Sci-Fi-Actioner zählen zu den einflussreichsten Vertretern ihrer Art, sind darüber hinaus aber auch einfach verdammt gute Filme.

    "Die Klapperschlange" mit Kurt Russell

    „Die Klapperschlange“ von Meister-Regisseur John Carpenter („Halloween“, „Das Ding aus einer anderen Welt“) spielt in einer düsteren Zukunftsvision für das Jahr 1997 (die in der Realität zum Glück nicht eingetreten ist). Ganz Manhattan wurde zu einem riesigen Hochsicherheitsgefängnis umfunktioniert, in dem es keinerlei Wärter*innen gibt. Die Gefangenen sind auf sich allein gestellt und werden nur mit aus der Luft abgeworfenen Lebensmittelrationen unterstützt. Innerhalb der Mauern herrscht das Gesetz des Stärkeren.

    Der stählerne Ex-Soldat Snake Plissken (Kurt Russell) sollte eigentlich als Gefangener in diesem anarchischen Mikrokosmos landen, doch als sich der US-Präsident (Donald Pleasence) nach einem Flugzeugabsturz mitten in Manhattan befindet, wendet sich der Leiter der Rettungsmission (Lee Van Cleef) mit einem Deal an Snake. Wenn er das Staatsoberhaupt da rausholt, bekommt er einen Straferlass.

    Obwohl wir „Die Klapperschlange“ mit herausragenden 4,5 Sternen bewertet haben, können wir euch die TV-Ausstrahlung nicht uneingeschränkt empfehlen. Denn leider läuft der Endzeit-Actioner heute Abend nur in der FSK-12-Fassung, bei der eine Minute und 17 Sekunden entfernt wurden. Gerade die Gewalt hinter den Gefängnismauern trägt jedoch viel zur Atmosphäre der unbarmherzigen Dystopie bei, weshalb die herausgeschnittenen Momenten ins Gewicht fallen.

    Falls ihr den Film uncut sehen wollt, könnt ihr auf die TV-Wiederholung in der Nacht von Samstag auf Sonntag warten. Denn am 05. Dezember um 0.45 Uhr zeigt Tele 5 den Film ein weiteres Mal. Alternativ gibt es „Die Klapperschlange“ in der ungeschnitten FSK-16-Fassung auch im Abo des Amazon Prime Video Channels ARTHAUS+, den ihr 14 Tage lang kostenlos testen könnt, und als DVD und Blu-ray:

    ›› "Die Klapperschlange" bei ARTHAUS+*
    ›› "Die Klapperschlange" als DVD bei Amazon*
    ›› "Die Klapperschlange" als Blu-ray bei Amazon*

    "Mad Max" mit Mel Gibson

    Bei „Mad Max“ könnt ihr jedoch bedenkenlos im TV einschalten, denn hier zeigt Tele 5 die Uncut-Version. Gerade da der Film aktuell bei keinem Streaming-Anbieter ohne Zusatzkosten verfügbar ist, empfiehlt es sich, die Chance der heutigen TV-Ausstrahlung zu nutzen. Zwar ist der erste Teil von George Millers beliebten Endzeit-Action aufgrund seines niedrigen Budgets zwar nicht ganz so ikonisch und stilbildend wie sein um ein Vielfaches teurerer und actionreicherer Nachfolger „Mad Max 2“, doch auch der Startschuss der Reihe ist ein herausragender Film, der „den Zuschauer von Anfang an fesseln kann“, wie es in unserer alten Kritik heißt:

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "Mad Max"

    „Mad Max“ spielt in einem dystopischen Australien, das von gewalttätigen Motorradgangs tyrannisiert wird. Max (Mel Gibson) ist Polizist, schmeißt aber den Dienst hin, als sein bester Freund und Kollege bei einer Verfolgungsjagd ums Leben kommt. Als dann auch noch Max' Familie den Kriminellen zum Opfer fällt, bleibt dem trauernden Vater nur noch ein Gedanke: Rache!

    Max wird erst ruhen, bis er die gesamte Gang des sadistischen Bikers Toecutter (Hugh Keays-Byrne) ausgelöscht hat...

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top