Mein Konto
    Überraschende Gastauftritte in "The Expanse" auf Amazon Prime: Wer waren nochmal Prax, Anna & Elvi Okoye?
    08.01.2022 um 15:32
    Julius Vietzen
    Julius Vietzen
    -Redakteur
    Julius hat alle „The Expanse“-Bücher gelesen und ist glücklich, dass die Serie nun endlich das Budget und die Aufmerksamkeit hat, die sie verdient.

    In der 6. Staffel „The Expanse“ auf Amazon Prime Video gibt es eine Reihe von Cameos. Selbst Fans der Serie erinnern sich aber womöglich nicht mehr ganz genau, wer Prax (Terry Chen), Anna (Elizabeth Mitchell) und Elvi (Lyndie Greenwood) waren.

    Amazon Prime Video

    The Expanse“ Season 6 ist die letzte Staffel der Science-Fiction-Serie auf Amazon Prime Video, zumindest ist das aktuell der offizielle Stand. Und wie es sich für eine Abschiedsvorstellung gehört, schauen darin noch einige bekannte und beliebte Figuren aus den vorherigen Staffeln vorbei. Aber wer waren eigentlich nochmal Prax und Anna, die in Folge 3 zu sehen waren, und Elvi Okoye, die in Episode 5 vorbeischaut?

    Prax

    Prax (Terry Chen), oder wie er mit vollem Namen heißt: Praxideke Meng, spielt in der zweiten und dritten Staffel „The Expanse“ eine wichtige Rolle. Er ist ein Wissenschaftler von der Station Ganymed, der auf der Flucht ist und gemeinsam mit der Crew der Rocinante nach Ganymed zurückkehrt.

    Prax ist nämlich auf der Suche nach seiner vermeintlich toten Tochter, während Holden (Steven Strait), Naomi (Dominique Tipper) und Co. hinter dem Wissenschaftler Dr. Strickland her sind, der am Protomolekül (und an entführten Kindern) forscht. Weil sich ihre Ziele überschneiden, arbeiten Prax und die Rocinante-Crew zusammen.

    Amazon Prime Video
    Prax (Terry Chen) in "The Expanse" Staffel 6
    Anna

    Der Ärztin und Pastorin Anna Volodov (Elizabeth Mitchell) kommt in der dritten Staffel „The Expanse“ eine wichtige Rolle beim Konflikt mit dem kriegstreiberischen Politiker Sadavor Errinwright und – mindestens genauso wichtig – bei der Entwicklung von Clarissa Mao (Nadine Nicole) von der rachsüchtigen Killerin zur geläuterten Büßerin zu:

    Anna gehört zu den Passagieren an Bord der Raumschiffe, die im Finale von Staffel 3 nach der Aktivierung der Ringtore in der sogenannten Slow Zone festsitzen und leistet ihren Beitrag, indem sie hilft, Clarissa von ihren Mordplänen abzubringen, und die Menschen von Erde, Mars und Gürtel zur Zusammenarbeit zu bringen.

    Amazon Prime Video
    Anna (Elizabeth Mitchell) in "The Expanse" Staffel 6
    Okoye

    Der letzte Auftritt von Elvi Okoye (Lyndie Greenwood) ist hingegen noch nicht ganz so lange her: Sie spielt in der vierten Staffel „The Expanse“ eine wichtige Rolle bei den Ereignissen auf dem fremden Planeten Ilus alias New Terra. Auf Ilus kommt es in Season 4 zu einem Konflikt zwischen den Gürtlern, die sich dort angesiedelt haben, und dem Konzern Royal Charter Energy.

    Schlimmer als das sind aber die Ruinen der außerirdischen Erfinder des Protomoleküls, die nach der Landung der Kolonisten zum Leben erwachen und alle Menschen auf dem Planeten in Gefahr bringen. Im Finale von Staffel 4 erforscht Elvi gemeinsam mit Holden die Ruinen und kann so Schlimmeres verhindern.

    Amazon Prime Video
    Elvi (Lyndie Greenwood) in "The Expanse" Staffel 6
    Ursprünglich längere Auftritte geplant

    Wie die „The Expanse“-Macher Ty Franck und Daniel Abraham (die unter dem Pseudonym James S.A. Corey die Buchvorlage schreiben, aber auch an der Serie arbeiten) sowie Showrunner Naren Shankar im Interview mit Gizmodo verrieten, sollten Prax und Anna ursprünglich sogar größere Rollen bekommen. Doch weil Staffel 6 eben nur sechs Folgen lang ist, war dafür keine Zeit:

    „Als wir die Staffel geplant haben und überlegt haben, was wir in den sechs Folgen machen, ist deutlich geworden, dass wir den Geschichten [von Prax und Anna] in der Zeit, die wir zur Verfügung hatten, nicht gerecht werden konnten“, so Franck gegenüber Gizmodo. „Also haben wir sie gewissermaßen auf Cameos runtergekürzt, aber immer noch die Idee hinter den Storys in dem Cameo rübergebracht.“

    „The Expanse“ Folge 6 erscheint dann am 14. Februar 2021 auf Amazon Prime Video.

    "The Expanse": Darum ist das Intro mit dem Mädchen & den "Hunden" so wichtig
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top