Mein Konto
    Neu im Heimkino: Die unglaubliche wahre Geschichte einer US-Amerikanerin, die im 2. Weltkrieg Nazi-Propaganda betreibt
    14.01.2022 um 17:00
    Sidney Schering
    Sidney Schering
    -Freier Autor und Kritiker
    Er findet Streaming zwar praktisch, eine echte Sammlung kann es für ihn aber nicht ersetzen: Was im eigenen Regal steht, ist sicher vor Internet-Blackouts, auslaufenden Lizenzverträgen und nachträglichen Schnitten.

    Eine US-Amerikanerin sitzt während des Zweiten Weltkriegs in Berlin, um sich von dort aus an ihre Landsleute zu richten und dabei ein Loblied auf die Ideologie der Nazis zu singen? Klingt unfassbar, ist aber tatsächlich genau so geschehen.

    EuroVideo Medien GmbH

    Die Liste an Filmen über den Zweiten Weltkrieg ist schwindelerregend lang – und doch gibt es noch immer erstaunliche wahre Geschichten aus jener Zeit, die in diesem Medium bisher unerzählt blieben. Das Justiz-Thriller-Drama „Axis Sally: Das Tribunal der Nazispionin“ nimmt sich einer davon an – mit Al Pacino und Thomas Kretschmann in tragenden Nebenrollen.

    Der frisch im Heimkino auf DVD und Blu-ray erschienene Mix aus Kriegsfilm, Justizdrama und Medienthriller dreht sich um die berühmt-berüchtigte Ex-Schauspielerin und Radiomoderatorin Mildred Gillars. Die erlangte mit ihrer Musikauswahl und ihrem einprägsamen Moderationsstil Beliebtheit bei den US-Truppen – machte sich mit ihrer unverblümten Nazi-Propaganda aber auch jede Menge Feinde. Nach dem Krieg musste sie sich vor Gericht für ihr Pro-Nazi-Programm verantworten...

    » "Axis Sally: Das Tribunal der Nazispionin" bei Amazon*

     

    Das ist "Axis Sally"

    Nach ihrer Zeit auf der Schauspielschule in Ohio reist Mildred Gillars (Meadow Williams) voller Hoffnung und Karriereträume nach Europa. Dort wird sie zu einer in Berlin stationierten, sich aber an US-Soldaten richtenden Radiomoderatorin. Wenn sie nicht Schallplatten präsentiert oder musikalische Darbietungen vorstellt, verliest sie politische Botschaften – die mal mehr, mal weniger deutlich Nazi-Propaganda darstellen. Nach Ende des Zweiten Weltkrieges droht „Axis Sally“, wie ihr Publikum sie nennt, der Prozess. Sie beteuert, dass sie zur Loyalität gegenüber Nazi-Deutschland gezwungen wurde...

    Die reale Axis Sally führte durch drei regelmäßige Sendungen. Eine davon, „Home Sweet Home Hour“, machte es sich etwa zum Ziel, bei in Europa und Nordafrika stationierten Truppen Heimweh zu wecken. Neben Nostalgie und US-Patriotismus zählte das gezielte Streuen von Sorge über untreue Ehefrauen zur Trickkiste, in die Gillars griff.

    Eine andere Sendung, „Midge at the Mike“, lockte das Publikum mit populären US-Hits – in die Zwischenmoderationen streute die Moderatorin jedoch antisemitische Rhetorik, Polemik über die US-Regierung und Plattitüden darüber, dass es überhaupt nicht schlimm wäre, den Kampf beiseite zu legen und heimzukehren.

    Auch neu im Heimkino: Hexenhorror und Clint Eastwood

    Neben „Axis Sally“ gelangen auch noch zwei gänzlich unterschiedliche Filme neu ins Heimkino. So feiert der neuste Film von und mit Clint Eastwood seinen DVD- und Blu-ray-Start – in dem Neo-Western „Cry Macho“ spielt die knurrige Leinwandlegende einen früheren Rodeo-Star, der den Auftrag erhält, den 13-jährigen Sohn seines Ex-Bosses von Mexiko in die USA zu geleiten.

    » "Cry Macho" bei Amazon*

    Während Cry Macho auf einem Roman des Schriftstellers und Drehbuchautoren N. Richard Nash basiert, kommt mit „Queen of Spades“ ein vergleichsweise seltenes Biest ins Heimkino: Das amerikanische Remake eines russischen Horrorfilms!

    » "Queen of Spades" bei Amazon*

    Das Original ist hierzulande „Der Fluch der Hexe – Queen of Spades“ betitelt und feierte 2017 seine Deutschlandpremiere als Direct-to-Streaming-Titel. Während sich die Publikumsresonanz auf das russische Original im Bereich „solide für Genrefans“ befindet, hat das Remake eher den Ruf „so schlecht, das muss man erlebt haben“. Im Film geht es um vier Jugendliche, die mittels eines Rituals einen uralten Dämon erwecken. Bald darauf sterben zwei von ihnen durch außergewöhnliche Unfälle...

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top