Mein Konto
    "The Batman": Der Trailer verrät womöglich schon den wahren Bösewicht! [Video]
    22.01.2022 um 17:00
    Tobias Mayer
    Tobias Mayer
    -Redakteur
    Tobias liebt „Star Wars 8“ – und noch sehr, sehr viele andere Filme. Kino ist dabei immer eine gute Idee (zu jeder Jahreszeit).

    Der neue „Batman“-Film mit Robert Pattinson soll eine Art Detektivgeschichte werden. Passend dazu hat sich unser Videoredakteur Sebastian auf Spurensuche begeben und im Trailer Hinweise auf den möglichen Geheimbösewicht entdeckt: Hush.

    Sicher ist: Robert Pattinsons Batman wird es im neuen DC-Film mit mindestens zwei Gegenspielern zu tun bekommen, die Comicleser*innen und das Kinopublikum bestens kennen: Colin Farrell spielt Oswald Cobblepot alias Penguin, obwohl er unter dem vielen Make-up kaum zu erkennen ist. Paul Dano wiederum stellt den Dunklen Ritter als Edward Nashton alias The Riddler vor tödliche Rätsel. Aber steckt vielleicht noch mehr hinter der Figur, als auf den ersten Blick erkennbar ist?

    Unser Video-Redakteur und Comic-Nerd Sebastian hat sich die bisherigen „The Batman“-Trailer ganz genau angesehen (sozusagen mit demselben detektivischen Eifer, mit dem der vergleichsweise junge Batman in seinem neuen Film zu Werke geht). Dabei hat er Spuren entdeckt, die auf einen Auftritt des Bösewichts Hush hindeuten. Es wäre der erste Live-Action-Auftritt dieser Figur, die vor allem wegen der Hush-Comicreihe von Jeph Loeb beliebt ist.

    ›› "Hush"-Comic bei Amazon*

    Der mit Bändern umwickelte Bösewicht und Bruce Wayne kennen sich bereits seit ihrer Kindheit. Schon damals war der super-intelligente Hush nicht weniger als ein Soziopath, der seine Eltern töten wollte, um fett zu erben. Sollte Hush tatsächlich in „The Batman“ auftreten, ist aber davon auszugehen, dass die Comicvorlage abgeändert wird – das ist ja üblich bei Verfilmungen und Sebastian stellt euch im Video unterschiedliche Möglichkeiten vor, wie Hush in „The Batman“ von Regisseur Matt Reeves integriert werden könnte.

    „The Batman“ startet nach einigen Verschiebungen nun am 3. März 2022 in den deutschen Kinos. Wenn ihr diesen und andere wichtige Neustarts, egal ob Kino, Streaming oder Heimkino, auf gar keinen Fall mehr verpassen wollt, dann abonniert unseren kostenlosen Newsletter, der jeden Donnerstag erscheint.

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top