Mein Konto
    Beim letzten Mal war sie sofort ausverkauft: Eine oft indizierte Horror-Reihe endlich als Blu-ray-Box – komplett uncut!
    29.03.2022 um 16:35
    Daniel Fabian
    Daniel Fabian
    -Redakteur
    Ob Sammlereditionen aus aller Welt, aktuelle Schnäppchen oder Uncut-Horror – er weiß ganz genau, wie man an die großen Must-Haves kommt.

    Im Laufe der Jahre wurden sämtliche Indizierungen der „Freitag der 13.“-Filme nach und nach aufgehoben. Die Uncut-Box mit FSK-18-Freigabe war deshalb auch im Handumdrehen vergriffen. Jetzt folgt die von vielen Fans heißerwartete Neuauflage!

    '84 Entertainment

    Fans von Kult-Killer Jason Voorhees mussten in den vergangenen Monaten einige Höhen und Tiefen durchmachen: Nachdem die „Freitag der 13.“-Filme einst aufgrund ihrer schonungslos-brutalen Kills nacheinander auf dem Index landeten, wurden die Indizierungen in den vergangenen Jahren reihenweise aufgehoben.

    Aber dann war das 2021 erschienene FSK-18-Komplettset im Rekordtempo ausverkauft, die meistens Fans gingen also leer aus. Ähnlich sah es auch bei einer Neuauflage des Komplettsets aus. Bereits kurz nach Vorverkaufsstart vor gut zwei Wochen meldeten die ersten Fans, dass die Edition vergriffen sei. Aber es gibt auch gute Nachrichten – denn nun können Fans doch wieder Vorbestellungen aufgeben, wenn auch fraglich ist, wie lange der Vorrat diesmal hält:

    » "Freitag der 13." Uncut-Box bei Amazon*
    » "Freitag der 13." Uncut-Box bei MediaMarkt*

    Die „Freitag der 13.“-Box kommt am 13. Mai 2022 auf den Markt – und ist deutlich günstiger als das Steelbook aus dem Jahr 2021. Denn dann erscheint die sogenannte 8-Movie-Collection erstmals als erschwingliche Standard-Edition auf Blu-ray. Nachdem die Filme viele Jahre lang kaum zu kriegen waren, bekommt man sie jetzt also praktisch hinterhergeschmissen: Acht Filme für knapp 43 Euro – das macht einen Stückpreis von knapp über 5 Euro!

    Darauf haben Fans gewartet! Zumindest entsteht dieser Eindruck, wenn man mal einen Blick auf die aktuellen Amazon-Verkaufscharts wirft. Dort belegt die „Freitag“-Collection im Bereich DVD & Blu-ray nämlich direkt Rang 1. Kein Wunder, war die Auflagenhöhe der Limited Edition in Anbetracht der Popularität der legendären Slasher-Reihe am Ende doch viel zu gering, um wirklich alle Jason-Jünger zu bedienen. Die Neuauflage soll nun Abhilfe schaffen.

    "Freitag der 13."-Box: 8x Uncut-Horror mit Kultfaktor

    Das „Freitag der 13.“-Set auf Blu-ray ist übrigens die mit Abstand beste und umfangreichste deutschsprachige Kollektion, die es zur Reihe gibt – und zwar mit der Neuauflage nun auch in Sachen Preis-Leistungsverhältnis. Die alten Einzel-Auflagen nehmen nicht nur wesentlich mehr Platz im Regal weg, sondern kommen in Summe nämlich auch noch wesentlich teurer. Und von den limitierten Mediabook-Editionen zu den einzelnen Filmen wollen wir gar nicht reden. Die sind zwar recht schick, da kostet aber ein (!) Film schon fast so viel wie das neue, komplette 8er-Set!

    Okay, zugegeben: Das „komplette 8er-Set“ stimmt so nicht ganz. Denn wie Fans wissen, umfasst die Originalreihe – das Crossover „Freddy Vs. Jason“ und die Neuverfilmung „Freitag der 13.“ von 2009 natürlich nicht mitgerechnet – insgesamt ja zehn Filme, die aufgrund einer schwierigen Rechtelage aber in Deutschland, Großbritannien und Co. leider nur zweigeteilt erhältlich ist: Die Filme 9 und 10 („Jason Goes To Hell“ und „Jason X“) gibt's aber ebenfalls im kostengünstigen Ab-18-Set:

    » "Jason Goes To Hell"/"Jason x" bei Amazon*

    Denn die Indizierungen der zwei wohl schrägsten Teile der gesamten Saga wurden auch aufgehoben. Komplettisten und Uncut-Fetischisten, die es ganz genau wissen wollen, sollten aber beachten, dass Teil 9 nur in der ungekürzten R-Rated-Version und nicht in der noch längeren Unrated-Fassung vorliegt – die ist nach wie vor nur auf DVD erschienen.

    Heimkino-Tipp für Horror-Fans: Ex-Index-Slasher erscheint zum ersten Mal ungekürzt mit FSK-18-Freigabe

    *Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung. Dies ist eine Wiederveröffentlichung eines bereits auf FILMSTARTS erschienenen Artikels.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top