Mein Konto
    Endlich mit Darth Vader! Der neue Trailer zur Obi-Wan-Serie bietet "Star Wars"-Feeling pur
    04.05.2022 um 14:50
    Markus Trutt
    Markus Trutt
    -Redakteur
    Vom Spurenverwischen mit Dexter bis zu Weltraum-Abenteuern mit Picard. Markus hat ein Herz für Serien aller Art – und schüttet es gern in Artikeln aus.

    Als besonderes Schmankerl zum „Star Wars“-Tag am 4. Mai beschert uns Disney einen neuen Trailer zu „Star Wars: Obi-Wan Kenobi“, der uns einen Vorgeschmack auf das große Comeback von Kult-Bösewicht Darth Vader bietet.

    Der 4. Mai ist nun schon seit vielen Jahren „Star Wars“-Tag, abgeleitet von der englischen Bezeichnung des Datums (May the fourth), die fast so wie die Originalversion des berühmten „Möge die Macht mit dir sein“-Ausspruchs der Jedi („May the force be with you“) klingt.

    Und wie jedes Jahr haben „Star Wars“-Fans an diesem Tag auch diesmal wieder besonderen Grund zur Freude: Disney hat einen neuen Trailer zu „Star Wars: Obi-Wan Kenobi“ veröffentlicht. Zwar gab es bereits einen ersten Teaser-Trailer, die neue Vorschau aber zeigt nun noch etwas mehr von der Disney+-Serie – unter anderem auch das, worauf viele Fans schon sehnsüchtig gewartet haben: einen ersten kurzen Bewegtbild-Eindruck vom erneut von Hayden Christensen gespielten Darth Vader (obgleich der ikonische Bösewicht in dem Video noch nicht in voller Pracht zu sehen ist).

    In der Obi-Wan-Serie kehrt nämlich nicht nur Ewan McGregor als titelgebender Jedi zurück, sein einstiger Co-Star aus der Prequel-Trilogie feiert ebenfalls ein Comeback. Obwohl der Trailer „nur“ Christensens Vader-Rückkehr anteast, wird übrigens nach wie vor gemunkelt, dass wir ihn in Rückblenden einmal mehr auch ohne Helm als Anakin Skywalker zu sehen bekommen.

    Nachfolgend könnt ihr euch den obigen Trailer auch noch mal im englischen Original anschauen:

    Darum geht's in "Star Wars: Obi-Wan Kenobi"

    Die Haupthandlung von „Obi-Wan Kenobi“ wird in der finsteren Zeit einige Jahre nach „Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith“ angesiedelt sein. Imperator Palpatine und Darth Vader (Christensen) haben die Republik gestürzt und die Jedi an den Rand der Auslöschung gebracht. Die wenigen Überlebenden des Ordens werden von Vader und seinen Inquisitoren gejagt.

    Vaders früherer Meister und Freund Obi-Wan Kenobi (McGregor), der über den jungen Luke Skywalker (Grant Feely) wacht, blieb von den Verfolgern bislang unentdeckt. Eines Tages findet sein selbstgewähltes Exil allerdings ein jähes Ende – und eine erneute Konfrontation mit seinem einstigen Schüler scheint unvermeidlich...

    Viele Überraschungen

    Neben dem bevorstehenden Aufeinandertreffen zwischen Darth Vader und Obi-Wan Kenobi können sich „Star Wars“-Fans in der neuen Serie aus einer weit, weit entfernten Galaxis laut Regisseurin Deborah Chow aber auch noch auf einige Überraschungen freuen. Dazu dürfte auch so mancher Promi-Cameo gehören, für die das „Star Wars“-Franchise inzwischen recht berühmt ist.

    Ein kleinerer ist nun sogar schon vorab durchgesickert: Red-Hot-Chili-Peppers-Bassist Flea wird einen Cameo in der Obi-Wan-Serie haben. Auch wenn unklar ist, was für eine Figur der Musiker genau spielen wird, wird er der Website Star Wars News Net zufolge wohl einen „cool aussehenden“ Blaster benutzen.

    Flea absolvierte in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder größere und kleine Gastauftritte in Hollywood-Filmen (etwa „Zurück in die Zukunft II“ oder „Baby Driver“). Bei seinem „Star Wars“-Debüt könnte aber auch eine Rolle gespielt haben, dass das Musikvideo zur 2022er Chili-Peppers-Single „Black Summer“ von Deborah Chow gedreht wurde. Die Regisseurin war nach ihrer Arbeit an zwei Episoden von „The Mandalorian“ nun für die Inszenierung aller sechs „Obi-Wan“-Folgen verantwortlich.

    Was uns darin sonst noch so erwartet, erfahren wir nun schon bald: „Star Wars: Obi-Wan Kenobi“ startet am 27. Mai 2022 mit einer Doppelfolge auf Disney+.

    Die Serien-Highlights im Mai

    „Obi-Wan Kenobi“ ist aber längst nicht der einzige spannende Neustart in diesem Monat. Unsere Kolleg*innen von Moviepilot diskutieren in ihrem Podcast Streamgestöber über die 20 Serien-Highlights im Mai, die ihr auf keinen Fall verpassen dürft – bei Netflix, Disney+, Sky, Amazon & Co.:

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top