Mein Konto
    Wir haben erste Szenen zu "The Mandalorian" Staffel 3 gesehen: So geht es mit Mando & Baby Yoda weiter!
    27.05.2022 um 01:25
    Benjamin Hecht
    Benjamin Hecht
    -Redakteur
    Liebt Episode I-VI, „Clone Wars“ und „The Mandalorian“. Die Sequel-Trilogie war für „Star Wars“-Fan Benjamin aber eine riesige Enttäuschung.

    Auf der Star Wars Celebration in Kalifornien wurde Anwesenden ein erster Teaser-Trailer zu „The Mandalorian“ Staffel 3 gezeigt. Wir waren vor Ort und verraten euch, was darin zu sehen war und mit wem Grogu in den neuen Folgen „fremdgeht“.

    Disney+

    Update vom 29. Mai 2022: Nur zwei Tage nach dem ursprünglichen Trailer wurde auf der Star Wars Celebration eine noch längere Version gezeigt. Die Ergänzungen sind größtenteils Actionszenen, die nicht viel über die Handlung verraten. So zieht eine ganze Gruppe von Mandalorianern in den Kampf und die Waffenschmiedin haut jemandem ihren Hammer auf den Kopf. Außerdem gibt es eine Luftaufnahme vom zerstörten Mandalore und Grogu scheint Din Djarin zu retten, indem er den N-1 Starfighter bedient, als jener bewusstlos ist. Des Weiteren tauchen gleich mehrere Aliens auf, die derselben Spezies wie Babu Frik aus „Star Wars 9“ angehören. Ob einer davon auch tatsächlich Babu Frik ist, lässt sich noch nicht sagen.

    Hier die ursprüngliche Meldung: Die Star Wars Celebration 2022 in Anaheim, Kalifornien ist gestartet und wie jedes Jahr (wenn sie nicht gerade wegen Corona ausfällt) werden dort viele Ankündigungen und Trailer zu kommenden „Star Wars“-Projekten gemacht. FILMSTARTS-Redakteur Benjamin Hecht ist gerade vor Ort und staunte nicht schlecht, als er neben dem Trailer zur „Rogue One“-Prequel-Serie „Andor“ auch noch eine exklusive Sneak Peak zu „The Mandalorian“ Staffel 3 zu sehen bekam, die nur Anwesenden gezeigt und nicht im Internet veröffentlicht wurde.

    "The Mandalorian": Das zeigt der Trailer zu Staffel 3

    Der Trailer beginnt mit dem Titelhelden Din Djarin (Pedro Pascal) auf einem grau-kargen Planeten. Wir sehen die Waffenschmiedin (Emily Swallow), die ihm sagt: „Du bist kein Mandalorianer mehr“. Sie wirft ihm vor, den Kodex des Krieger*innenvolkes gebrochen zu haben. (Schließlich zeigte Din seinem Schützling Grogu in Staffel 2 sein Gesicht und verletzte so den Schwur, niemals vor einem Lebewesen den Helm abzunehmen.) Doch es kommt noch schlimmer: Denn da Mandalore verwüstet wurde, sei es nun nicht mehr möglich für Din, sich in den dortigen Gewässern unterhalb der mandalorianischen Minen reinzuwaschen.

    Eine solche Unterhaltung gab es auch schon in „Das Buch von Boba Fett“. Im Trailer zu „Mandalorian“ Staffel 3 wird aber offenbart, dass Din Djarin es trotzdem versucht und dass sich die Handlung der neuen Folgen eben genau darum drehen wird. Din bricht nach Mandalore auf, um die offenbar zerstörten Minen zu finden und sich somit zu rehabilitieren. An seiner Seite ist auch der oft als Baby Yoda bezeichnete Grogu, doch auch eine andere zurückkehrende Figur spielt eine große Rolle im Trailer.

    So zeigt eine Einstellung Bo-Katan (Katee Sackhoff) auf einem Thron sitzend (dabei könnte es sich um den Thron von Mandalore handeln), die dort scheinbar auf Din wartet. Ob sie auf einen Kampf aus ist? Bo-Katans Rolle in Staffel 3 wird jedenfalls groß werden. Das wurde auf der Star Wars Celebration, wo Darstellerin Katee Sackhoff als Überraschungsgast auf die Bühne geholt wurde, angekündigt.

    Disney und seine verbundenen Unternehmen
    Bo-Katan Kryze (Katee Sackhoff, Mitte) wird in Staffel 3 von „The Mandalorian“ eine wichtige Rolle einnehmen.

    Im Trailer gibt es dann auch eine schnelle Abfolge diverser anderer Szenen zu sehen. So kehrt etwa auch Greef Karga (Carl Weathers) zurück, der mittlerweile ein sehr wohlhabender Mann zu sein scheint. Zumindest deuten darauf die edle rote Robe und der goldene Schmuck hin, die er nun trägt. Auch Mechanikerin Peli Motto (Amy Sedaris) war im Trailer in einer Einstellung kurz zu sehen. Für Lacher sorgte zudem eine Szene, in der ein ganzer Haufen kowakianischer Echsenaffen (kennt man vor allem als Haustier von Jabba) in einem Baum sitzt.

    Besonders interessant ist dann noch die letzte Szene: Hier ist Grogu nämlich nicht mit Din unterwegs, sondern mit Bo-Katan. Diese sagt etwas in die Richtung: „Wie, dachtest du dein Vater wäre der einzige Mandalorianer?“. Die beiden sind dabei in einer Höhle. Möglicherweise will Bo-Katan ebenfalls die Minen erkunden. Warum sie aber den kleinen grünen Racker im Schlepptau hat und ob er freiwillig mit ihr mitgeht oder sie ihn gar als Geisel nimmt, ist nicht ganz klar.

    Vieles spricht dafür, dass Bo-Katan in Staffel 3 vor allem als Gegenspielerin von Mando auftreten wird. Schließlich möchte sie in den Besitz des Darksabers kommen, um sich endlich als rechtmäßige Anführerin von Mandalore bezeichnen zu können.

    Im Zuge des ersten Materials aus „The Mandalorian“ Staffel 3 wurde auch der Startmonat verkündet: So geht es mit der „Star Wars“-Serie erst im Februar 2023 bei Disney+ weiter.

    Anders als die Sneak Peak zu „The Mandalorian“ wurde der ebenfalls bei der „Star Wars“-Messe gezeigte Trailer zu „Andor“ bereits online veröffentlicht:

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top