Mein Konto
    Mit Christian Bale als Gorr The God Butcher: Den neuen "Thor 4"-Trailer gibt's jetzt endlich auch auf Deutsch
    30.05.2022 um 13:30
    Julius Vietzen
    Julius Vietzen
    -Redakteur
    Seit „Iron Man“ ist Julius ein riesiger Fan, der sich auch nach „Avengers: Endgame“, „Loki“ & Co. wahnsinnig auf die Zukunft des MCU freut.

    Wer die MCU-Filme und die dazugehörigen Trailer lieber auf Deutsch schaut, musste eine Woche warten, doch nun gibt es den langen Trailer zu „Thor 4: Love And Thunder“ (ab dem 6. Juli 2022 im Kino) endlich auch synchronisiert:

    Eine knappe Woche ist es nun her, dass der erste lange Trailer zu „Thor 4: Love And Thunder“ veröffentlicht wurde – allerdings nur auf Englisch. Nun gibt es den neuen Trailer endlich auch auf Deutsch für alle Marvel-Fans, die den Donnergott und seine Abenteuer lieber synchronisiert verfolgen. Und das Anschauen lohnt sich...

    Denn nicht nur Thors nackter Hintern und der neu zusammengeschmiedete, aber noch immer in einzelne Teile zerlegbare Hammer Mjölnir sorgten nach Erscheinen des Trailers für Aufregung. Sondern vor allem auch Christian Bale als neuer Marvel-Bösewicht Gorr The God Butcher alias Gorr der Götterschlächter, der hier erstmals offiziell enthüllt wurde.

    Der schwört in den Comics (wie offenbar auch in „Thor 4“), alle Götter und Göttinnen im Marvel-Universum zu vernichten, weil sie ihm und seiner Familie nicht geholfen haben. Dafür bedient er sich eines mächtigen Schwerts – doch hier enden die Gemeinsamkeiten mit der Comic-Vorlage auch schon, weswegen sich einige Marvel-Fans etwas Sorgen machen.

    Dazu gehört auch YouTube-Moderator und MCU-Experte Sebastian, der das Für und Wider in dem nachfolgenden Video abgewogen hat:

    Außerdem gibt es im Trailer nun auch den ersten richtigen Eindruck von „Gladiator“-Star Russell Crowe als Göttervater Zeus (in der bereits erwähnten Hintern-Szene am Schluss des Trailers). Das ist aber längst nicht der einzige Gastauftritt im Film.

    Denn in den ersten beiden Trailern sehen wir ja auch bereits die Guardians Of The Galaxy um Star-Lord (Chris Pratt), mit denen Thor am Ende von „Avengers: Endgame“ von der Erde verschwand. Die Guardians werden aber wohl nur am Anfang des Films eine Rolle spielen, den Kampf gegen Gorr übernehmen dann die beiden Thors (Chris Hemsworth und Natalie Portman) und Valkyrie (Tessa Thompson).

    Außerdem sind noch zahlreiche weitere Star-Cameos durchgesickert: Matt DamonSam Neill und Luke Hemsworth werden erneut die asgardianischen Schauspieler spielen, die bereits in „Thor 3: Tag der Entscheidung“ bei einem Theaterstück Loki, Odin und Thor spielten. Und dieses Mal sind auch Melissa McCarthy (als falsche Hela) und ihr Mann Ben Falcone (in einer noch unbekannten Rolle) dabei.

    „Thor 4: Love And Thunder“ kommt am 6. Juli 2022 in die deutschen Kinos. Nachfolgend haben wir auch nochmal den ersten Trailer zum Marvel-Blockbuster für euch:

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top