Mein Konto
    Captain America, Scarlet Witch & Co: Diese Superhelden werden in "The Boys" Staffel 3 bei Prime Video parodiert [Anzeige]
    11.06.2022 um 11:00
    Julius Vietzen
    Julius Vietzen
    -Redakteur
    „The Boys“, „Invincible“ & Co.: Auch wenn es mal nicht um Marvel-Heldinnen oder DC-Schurken geht, ist Julius für Superhelden immer zu haben.

    In der dritten Staffel „The Boys“ auf Amazon Prime Video gibt es zahlreiche neue Heldinnen und Helden, die an bekannte Figuren von Marvel und DC erinnern. Das prägnanteste Beispiel: die Captain-America-Parodie Soldier Boy (Jensen Ackles).

    Amazon

    Das in den ersten beiden Staffeln „The Boys“ etablierte Superhelden-Team The Seven ist eine klare Parodie auf die Justice League aus den DC-Comics: Homelander ist eine psychopathische Version von Superman, Queen Maeve ist das Gegenstück zu Wonder Woman, The Deep ein Abziehbild von Aquaman und so weiter.

    In der dritten Staffel, die seit dem 3. Juni 2022 bei Amazon Prime Video gestreamt werden kann, betritt nun aber ein neues Superhelden-Team die Bühne: Payback. Und wie schon in der „The Boys“-Comicvorlage ist Payback eher als Parodie auf die Avengers von Marvel zu verstehen – nur, dass die vermeintlichen Heldinnen und Helden in Wahrheit alles andere als heroisch sind.

    » The Boys Staffel 3 bei Amazon Prime Video

    SOLDIER BOY = CAPTAIN AMERICA

    Am deutlichsten wird das bei Soldier Boy, der in „The Boys“ von Jensen Ackles („Supernatural“) gespielt wird. Soldier Boy ist einer der ersten Superhelden überhaupt und war schon zur Zeit des Zweiten Weltkriegs aktiv, bevor er schließlich unter mysteriösen Umständen verschwand – genauso wie Marvels Captain America.

    Noch deutlicher wird die Parallele, wenn man sich vor Augen führt, dass Soldier Boy auch mit einem Schild kämpft und über ähnliche Superkräfte verfügt: übermenschliche Stärke und Widerstandsfähigkeit und ein stark verlangsamter Alterungsprozess. Während Captain America allerdings noch dazu über einen tadellosen Charakter verfügt, kann man das von Soldier Boy in „The Boys“ wahrlich nicht behaupten...

    Amazon Prime Video
    Soldier Boy (Jensen Ackles) in "The Boys" Staffel 3
    CRIMSON COUNTESS = SCARLET WITCH

    Zu Payback gehört aber auch eine Superheldin in einem roten Kostüm und rotem Haarschmuck, die rote Energiestrahlen verschießt: Crimson Countess (Laurie Holden). Das erinnert stark an Scarlet Witch aus den Marvel-Comics, auch wenn diese natürlich zusätzlich zaubern kann.

    TERMITE & SWATTO = ANT-MAN & THE WASP

    Teil des klassischen Avengers-Team sind aber auch Ant-Man und The Wasp, und diese Figuren werden in „The Boys“ Staffel 3 ebenfalls aufs Korn genommen:

    Zum einen ist da Termite (Brett Geddes), der wie Ant-Man seine Größe verändern kann und damit direkt in der ersten Folge für einen sehr blutigen Zwischenfall sorgt (aber auch später immer wieder auftritt).

    Zum anderen sehen wir als Teil von Payback einen Helden mit Insekten-artigen Flügeln: Swatto (Joel Labelle). Auch wenn Swatto ein Mann ist, erinnert er mit seinen Flügeln natürlich an Janet Van Dyne alias Wasp.

    VIELE ANDERE BEKANNTE HELDEN-TYPEN

    Die restlichen Mitglieder von Payback und die restlichen Supes, die in „The Boys“ Staffel 3 auftreten, lassen sich nicht so eindeutig einem bestimmten Gegenstück zuordnen, weil es häufig mehrere andere Figuren gibt, an die sie erinnern.

    Der waffenvernarrte Gunpowder (Gattlin Griffith / Sean Patrick Flanery) etwa ist an die zahlreichen Marvel- und DC-Figuren angelehnt, die Schusswaffen einsetzen, egal ob nun der Punisher oder die in „Suicide Squad“ und „The Suicide Squad“ vertretenen Deadshot und Bloodsport.

    Mindstorm (Ryan Blakely) dürfte seinem Heldennamen zufolge über telepathische Fähigkeiten verfügen wie etwa Dr. Psycho, Brainwave oder Mutanten-Anführer Professor X.

    Und Blue Hawk (Nick Wechsler) ist eine Persiflage auf die vielen, vielen selbsternannten Rächer, die das Gesetz in die eigene Hand nehmen – nur dass der rassistische Blue Hawk dabei mit übertriebener Brutalität vorgeht und vor allem von Schwarzen bewohnte Gegenden ins Visier nimmt.

    Die dritte Staffel „The Boys“ kann wie eingangs erwähnt seit dem 3. Juni 2022 bei Amazon Prime Video gestreamt werden. Zum Start sind die ersten drei Folgen erschienen, ab dem 10. Juni geht es dann im Wochentakt mit je einer neuen Episode weiter.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top