Mein Konto
    Neu auf Amazon Prime: In diesem Action-Brett gehen Sylvester Stallone und Jason Momoa aufeinander los
    27.06.2022 um 13:00
    Pascal Reis
    Pascal Reis
    -Redakteur
    Ob Kugelballett à la John Woo oder ein Vollgasspektakel wie in "Mad Max: Fury Road": Für Pascal erreicht das Actionkino durch Bewegung echte Ekstase.

    In dem brutalen Action-Thriller „Shootout – Keine Gnade“, der nun bei Amazon Prime Video zur Verfügung steht, bekommt es Sylvester Stallone mit „Aquaman“-Hüne Jason Momoa zu tun. Außerdem neu: „Ocean's 8“ mit Sandra Bullock und Cate Blanchett.

    Constantin Film / Amazon Prime Video

    Es hat erst Hollywood-Legende Walter Hill („Nur 48 Stunden“, „Die letzten Amerikaner“) gebraucht, um den Traum vieler Action-Fans Realität werden zu lassen: In „Shootout – Keine Gnade“, der nun im Abo von Amazon Prime Video enthalten ist, gehen Sylvester Stallone und Jason Momoa aufeinander los! Die beiden Muskelberge prügeln sich aber nicht nur mit den blanken Fäusten, sondern gehen sich sogar wie Barbaren mit Äxten an den Hals.

    » "Shootout - Keine Gnade" bei Amazon Prime Video*

    Darum geht’s in "Shootout – Keine Gnade"

    Der knallharte Auftragsmörder James „Jimmy Bobo“ Bonomo (Sylvester Stallone) hat ganz klare Prinzipien: Gegenüber seinen Feinden ist er immer absolut erbarmungslos, doch Unschuldige dürfen während seiner Aufträge nicht ums Leben kommen. Als sein junger Partner vom brutalen Killer Keegan (Jason Momoa) getötet wird, gerät Jimmy schnell ins Visier des ambitionierten Detectives Taylor Kwon („Fast & Furious“-Star Sung Kang).

    Dieser befindet sich momentan in New Orleans, weil er in einem älteren, nach wie vor ungelösten Fall ermittelt. Kwons Kollege wurde einst nämlich ebenfalls ermordet und alles deutet darauf hin, dass Jimmy Bobo der Täter ist. Um seine Unschuld zu beweisen und außerdem seinen getöteten Partner zu rächen, schließt sich Jimmy jedoch mit Kwon zusammen und gemeinsam gehen sie den Hinweisen nach, die das Duo bis in die obersten Etage des staatlichen Machtapparates in Washington, D.C. Führen.

     

    Außerdem neu: Frauenpower in "Ocean's 8"

    Nachdem die hochgradig erfolgreiche „Ocean's“-Trilogie mit Stars wie Brad Pitt, George Clooney, Matt Damon, Don Cheadle, Casey Affleck oder Bernie Mac eher testosterongeladen war, baut „Ocean's 8“, der nun ebenfalls im Prime-Abo streambar ist, auf Frauenpower. Die Heist-Komödie von Gary Ross fährt dabei mit Namen wie Sandra Bullock, Anne Hathaway, Rihanna, Sarah Paulson oder Cate Blanchett groß auf!

    » "Ocean's 8" bei Amazon Prime Video*

    Und darum geht’s: Debbie Ocean (Sandra Bullock), die Schwester von Danny Ocean (George Clooney), ist aus dem Knast entlassen worden und stellt nun ein Team von Meisterdiebinnen zusammen, um den hieb- und stichfesten Coup in die Tat umzusetzen, den sie während ihrer Zeit im Gefängnis geplant hat.

    Gemeinsam mit ihrer Komplizin Lou (Cate Blanchett) versammelt sie die Juwelierin Amita (Mindy Kaling), die Trickbetrügerin Constance (Awkwafina), die Hehler-Expertin Tammy (Sarah Paulson), die Hackerin Nine Ball (Rihanna) und die Modedesignerin Rose (Helena Bonham Carter), um der weltberühmten Schauspielerin Daphne Kluger (Anne Hathaway) bei der Met Gala eine Halskette im Wert von 150 Millionen Dolar zu stehlen...

     

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top