Mein Konto
    Im Trailer zum Psycho-Thriller "Das Versteck" wird "Dexter" von seinem Teenager-Sohn drangsaliert
    Oliver Kube
    Oliver Kube
    -Freier Autor und Kritiker
    Oliver Kubes aktuelle Lieblingsfilme sind "The End We Start From", "The Fall Guy", "Dream Scenario", "Wunderland" und "All Of Us Strangers".

    „Das Versteck“ mit „Dexter“-Star Michael C. Hall feierte seine Deutschland-Premiere bereits vor einem Jahr im Rahmen des von FILMSTARTS präsentierten Fantasy Filmfests. Jetzt kommt das Thriller-Drama endlich in die Heimkinos. Hier ist der Trailer:

    Der Protagonist von „Das Versteck“ ist der 13-jährige Einzelgänger John (Charlie Shotwell). Er ist hochintelligent, verliert sich aber oft in seiner Gedankenwelt. Zusammen mit seinen wohlhabenden Eltern Brad (Michael C. Hall) und Anna (Jennifer Ehle) sowie seiner älteren Schwester Laurie (Taissa Farmiga) lebt er in einem großen, modernen Haus am Stadtrand.

    Eines Tages spielt er mit seiner Kameradrohne nicht weit von seinem Zuhause in einem menschenleeren Waldstück. Da entdeckt er einen nicht fertiggebauten Bunker in Form eines zementierten, tiefen Schachts im Erdboden. Die Eltern erklären ihm, dass ein paar Nachbarn diesen Bunker vor Jahren als Schutz vor eventuellen Katastrophen bauen wollten, ihnen dann aber wohl das Geld ausgegangen sei.

    Wenig später setzt John seine ahnungslose Familie mit Schlafmittel außer Gefecht und schafft sie nach und nach mit einer Schubkarre zu dem Schacht, aus dem es ohne Hilfe von oben kein Entkommen gibt. Während das Trio erst verwirrt, dann wütend, schließlich hungernd und panisch darauf wartet, dass John es aus seinem Gefängnis in der Wildnis befreit, genießt der im Familienheim sorglos seine neugewonnene Unabhängigkeit…

    Das Versteck

    Seine Weltpremiere feierte der Film im Januar 2021 im Rahmen des renommierten Sundance Festivals, bevor er dann im September des gleichen Jahres in sieben deutschen Großstädten beim Fantasy Filmfest lief. Am 25. August 2022 erscheint „Das Versteck“ nun mit FSK-12-Freigabe auf DVD und Blu-ray sowie als Video-On-Demand. Die haptischen Formate können bereits bei Online-Anbietern wie Amazon vorbestellt werden:

    » "Das Versteck" auf Blu-ray bei Amazon*

    » "Das Versteck" auf DVD bei Amazon*

    Das sind Macher und Stars von "Das Versteck"

    Bei „Das Versteck“ handelt es sich um das Regie-Debüt des bisher als hochangesehener Installationskünstler und Architekt tätigen Spaniers Pascual Sisto. Der Film basiert auf einer Kurzgeschichte des Schriftstellers Nicolás Giacobone, der diese selbst zu einem Drehbuch adaptierte. Zuvor verfasste der Argentinier Skripts zu „Biutiful“ und „Birdman“. Mit letzterem gewann er 2015 sowohl einen Golden Globe als auch einen Oscar.

    Die bekanntesten Gesichter im Cast des Films gehören zweifelsfrei „Dexter“-Star Michael C. Hall sowie Jennifer Ehle aus „Contagion“ und der „Fifty Shades Of Grey“-Reihe. Außerdem standen noch Charlie Shotwell („The Nest“, „Captain Fantastic“), Taissa Farmiga („The Nun“) und Tamara Hickey („Mother/Android“) vor der Kamera.

    Wenn ihr „Das Versteck“ und andere wichtige Neustarts – egal ob Kino, Streaming oder Heimkino – auf keinen Fall verpassen wollt, dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen Newsletter, der jeden Donnerstag erscheint.

    Deutscher Trailer zum Sci-Fi-Thriller "Chariot": John Malkovich wird zum durchgeknallten Albtraum-Wissenschaftler

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top