Mein Konto
    "House Of The Dragon": Im neuen Trailer zum "Game Of Thrones"-Prequel gibt's Krieg & jede Menge Drachen!
    20.07.2022 um 20:30
    Benjamin Hecht
    Benjamin Hecht
    -Redakteur
    Als begeisterter Fan der Bücher verfolgt Benjamin alle „Game Of Thrones“-Serienprojekte mit großem Interesse. Er trauert immer noch um Ser Barristan.

    Der Start des „Game Of Thrones“-Spin-offs „House Of The Dragon“ rückt näher. Im neuen deutsch untertitelten Trailer zum Fantasy-Epos bricht ein Krieg um den eisernen Thron aus und wir bekommen die Targaryen-Drachen in voller Pracht zu sehen.

    Über drei Jahre ist es nun schon her, seit die finale Folge „Game Of Thrones“ über die weltweiten Bildschirme flimmerte und damit das wohl größte TV- und Fantasy-Phänomene, des vergangenen Jahrzehnts zu Ende ging. Bald bekommen Fans von Westeros allerdings wieder Nachschub. Am 21. August 2022 startet die „GoT“-Prequel-Serie „House Of The Dragon“ bei Sky. Nun wurde ein neuer Trailer mit deutschen Untertiteln veröffentlicht, der uns die Drachen des Targaryen-Clans in zahlreichen Einstellungen präsentiert.

    Darum geht's in "House Of The Dragon"

    Während vorherige Teaser und Trailer ihren Fokus oft auf die Stimmung legten, so wird im neuen Trailer die Handlung von „House Of The Dragon“ genauer herausgestellt. Basierend auf der Buchvorlage „Fire & Blood“ von George R. R. Martin geht es um einen Machtkampf im Haus Targaryen etwa 200 Jahre vor den Ereignissen von „Game Of Thrones“. Denn um die Nachfolge des Königs Viserys I. (Paddy Considine) streiten sowohl dessen Tochter Rhaenyra (Emma D'Arcy) als auch Viserys' jüngerer Bruder Daemon (Matt Smith).

    Während Rhaenyra vor allem die Unterstützung ihres Vaters hat, sehen andere ihren Onkel allein schon deshalb für besser geeignet, weil er ein Mann ist. Ein gewaltsamer Konflikt ist nicht abwendbar und so sehen wir im Trailer bereits die ersten Anzeichen eines verheerenden Krieges, der als „Tanz der Drachen“ in die Geschichte eingehen wird.

    Wenn ihr euch für die Fantasy-Serie schon mal in Stimmung bringen wollt, schaut euch am besten folgendes Video unseres YouTube-Redakteurs Sebastian an. Denn darin stellt er die These auf, dass „House Of The Dragon“ tatsächlich besser werden könnte als die Original-Serie – wobei das nach der umstrittenen achten Staffel auch gar nicht mal so unwahrscheinlich scheint.

     

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top