Mein Konto
    Verstörender Sci-Fi-Horror-Kult feiert Heimkino-Comeback: Diese Terror-Clowns lehren selbst Pennywise das Fürchten
    03.10.2022 um 17:30
    Daniel Fabian
    Daniel Fabian
    -Redakteur
    Horror ist in seiner DNA verankert – ob irre wie „Braindead“ und „Eraserhead“ oder packend wie „Halloween“ und „High Tension“. Hauptsache ungekürzt!

    Die Neuverfilmung von Stephen Kings „ES“ brachte es zum erfolgreichsten Horrorfilm aller Zeiten. Es scheint also durchaus ein Publikum für Grusel-Clowns zu geben – und das sollte unbedingt auch „Killer Klowns From Outer Space“ gesehen haben ...

    ... auch wenn die schaurigen Gestalten in der herrlich absurden Science-Fiction-Horror-Komödie nur wenig mit dem legendären „ES“-Bösewicht Pennywise gemeinsam haben. Denn im Zirkus – egal wie diabolisch er auch sein mag – steht traditionsgemäß natürlich der Spaßfaktor an oberster Stelle. Selbst dann, wenn das Zirkuszelt in Wahrheit ein gigantisches Raumschiff ist, das finstere Schauergestalten und düstere Geheimnisse beherbergt. Dennoch lässt sich nicht von der Hand weisen, dass „Killer Klowns From Outer Space“ neben einer Extraportion Witz auch gehöriges Verstörungspotenzial mitbringt.

    Der hierzulande auch als „Space Invaders“ bekannte Gruselspaß erschien im Laufe der Zeit in so mancher Limited Edition fürs Heimkino. Doch wie es mit derartigen Sammlerstücken nun mal so ist, waren diese irgendwann vergriffen. Damit alle mit einem Faible für das abseitige Kino, die bislang leer ausgingen, aber auch bedient werden, sorgt Koch Media demnächst für frischen Nachschub: „Killer Klowns From Outer Space“ erscheint am 10. November 2022 endlich wieder fürs Heimkino – und zwar einmal mehr in einer ganz besonderen, streng limitierten Sammleredition.

    » "Killer Klowns From Outer Space" Mediabook bei Amazon*

    Die Neuauflage im Mediabook enthält nämlich nicht nur eine Bonus-DVD mit umfangreichen Extras sowie ein informatives Booklet, sondern vor allem auch den Film in der Remastered-Version auf Blu-ray – natürlich komplett ungekürzt. Darüber hinaus wird das gute Stück, das zudem mit einem brandneuen Cover-Artwork daherkommt, exklusiv bei Amazon erhältlich sein.

    "Killer Klowns From Outer Space": Irres Trash-Fest mit großem Spaßfaktor

    Angelehnt an das amerikanische Science-Fiction-Kino der 1950er-Jahre, sehen sich die Bewohnerinnen und Bewohner einer US-Kleinstadt in „Killer Klowns From Outer Space“ von Spezialeffekt-Meister Stephen Chiodo („Critters“, „Team America“) mit einer Alien-Invasion konfrontiert. Wider Erwarten fallen jedoch keine grünen Marsmännchen über sie her, sondern diabolische Clowns, die mit Abstrusitäten wie Zuckerwattestrahlern und Säuretorten für jede Menge Chaos sorgen.

    Endlich! Sci-Fi-Kult mit "Star Wars"-Star Carrie Fisher erscheint nach fast 35 (!!) Jahren fürs Heimkino

    Der intergalaktische Jahrmarkt des Grauens liefert ein feucht-fröhliches Gemetzel, wie man es wohl nie zuvor (und auch danach nicht mehr) gesehen hat. Für Trash-Fans mit einer Vorliebe für B-Movies aus den 80ern gibt es an diesem Potpourri fieser, aberwitziger Ideen jedenfalls kein Vorbei. Mit seiner Mischung aus Overacting, handgemachten Spezialeffekten und einer „erstaunlichen Anzahl bonbonbunt-surrealer Tötungsmethoden“ brachte es der Film jedenfalls nicht ohne Grund in unsere Liste der Horror-Geheimtipps zu Halloween.

    » "Killer Klowns From Outer Space" bei Amazon Prime Video*

    Mit einem Release in der zweiten Novemberwoche kommt die Mediabook-Edition zwar etwas zu spät fürs Gruselfest. Doch es gibt natürlich andere Wege, um am 31. Oktober ein Ticket für die vielleicht verrückteste Zirkusvorstellung der Filmgeschichte zu lösen: Ihr könnt die Uncut-Fassung nämlich auch einfach streamen, etwa bei Amazon Prime Video.

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top