Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Wer hat Sara ermordet?
    User-Kritiken
    Pressekritiken
    Durchschnitts-Wertung
    2,9
    2 Wertungen - 1 Kritik
    Verteilung von 1 Kritik per note
    0 Kritik
    1 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    1 Kritik
    0 Kritik
    Deine Meinung zu Wer hat Sara ermordet? ?
    Daniel F
    Daniel F

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    Serienkritik
    1,5
    Veröffentlicht am 3. April 2021
    Niveau: Knapp eine B-Serie. Dabei wäre die Idee eigentlich sehr gut. Die Umsetzung ist allerdings zu billig und einige Schauspieler reichen nur knapp für einen B-Movie. Insbesondere in hektischen Phasen merkt man viel zu gut, dass hier nur eine Rolle gespielt wird. Es werden viel zu viele Wendungen eingebaut und jedes nur erdenkliche, quotenbringende Klischee bedient. Der Hauptdarsteller habe sich 18 Jahre im Gefängnis auf die Rache vorbereitet, hat aber nur gerade zu Beginn eine Ahnung, was er eigentlich tun will. Gerade zweimal gibt es eine "geplante" Handlung. Der Rest ereignet sich durch Zufall, zum Beispiel durch die ominöse Chaterin herbeigeführt. Zudem verhält sich der Hauptdarsteller ziemlich naiv und unprofessionell. Gibt sich gleich zu Beginn dem Feind zu erkennen und richtet sich dann in der allen bekannten Wohnung ein. spoiler: Selbst, als seine "Kampfzentrale" und die Computereinrichtung vom Hauptfeind mit Grosswildwaffe total durchlöchert wird, zieht er danach wieder dort ein. Und die deutschen Synchron-Stimmen sind, wie in letzter Zeit leider extrem oft, nicht frei von Nuschelfaktoren. Dass Netflix solch einen Schrott bringt? Und sogar noch einen Fortsetzung!???
    Rieke**
    Rieke**

    User folgen Lies die Kritik

    Staffel 1 Kritik
    4,5
    Veröffentlicht am 8. April 2021
    Hier sieht man Mal wieder, dass Geschmäcker (zum Glück) verschieden sind. Ich fand die Serie super! Natürlich ist es kein Bildungsfernsehen. Aber mir haben die Kulisse, die Musik, der Schnitt und auch die Geschichte gefallen. Logiklöcher will ich nicht bestreiten, unter anderem spoiler: ist es natürlich nicht realistisch, das Alex im Knast ein Hacker geworden ist . Da ich solche Serien aber einfach nur schauen möchte, um mich zu entspannen, und keinen Anspruch an vollständig realistische Handlungsverläufe habe, hat mich das hier nicht gestört. Ich hab mich super unterhalten gefühlt, mochte die Schauspieler und fand auch einige Szenen wirklich heiß 😋. Auch an der Synchro hatte ich nichts auszusetzen. Für mich eine Serie mit hohem Schauwert, wenn man gerade Mal keine Lust auf hochanspruchsvolle Dramatik hat!
    Back to Top