Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Hawaii Five-0
    User-Kritiken
    Pressekritiken
    Durchschnitts-Wertung
    4,1
    307 Wertungen - 11 Kritiken
    Verteilung von 11 Kritiken per note
    1 Kritik
    2 Kritiken
    0 Kritik
    0 Kritik
    1 Kritik
    0 Kritik
    Deine Meinung zu Hawaii Five-0 ?
    fmebus
    fmebus

    User folgen 1 Follower Lies die 22 Kritiken

    Serienkritik
    1,0
    Veröffentlicht am 27. August 2011
    Was gibt es über diese Serie zu sagen. Das Positive ist die Umgebung aus
    Meer, Strand und den hübschen Mädchen. Dazu die eingängige Musik aus der ehemaligen Hawaii Five-O.
    Leider überwiegt das Negative. Ich meine, die 1.Folge war noch die Beste. Die Folge über den angeblichen Tsunami und den entführten
    Wissenschaftler stellt einen Tiefpunkt dieser Serie dar. Anstatt in ein
    vernünftiges Drehbuch zu investieren, setzt man hier überwiegend auf Geschwätzigkeit und Kalauer. Spannung kommt hier nie auf. Und plötzlich wird alles schnell aufgeklärt. Hinzu kommen die langen Werbeunterbrechungen bei SAT1 und 2 1/2 Minuten vor Schluss kommt dann nochmals ein Werbeblock. Unverschämt.
    Die alte Serie mag heute angestaubt sein, ist aber um ein vielfaches besser.
    Johannes V
    Johannes V

    User folgen 2 Follower Lies die 13 Kritiken

    Serienkritik
    5,0
    Veröffentlicht am 30. Mai 2013
    Meiner Meinung nach Wesentlich besser als die alte Original Serie. Der selbstverliebte Jack Lord, der Damals die Hauptrolle spielte, war nie so mein Ding.
    Kreisel
    Kreisel

    User folgen 1 Follower Lies die 5 Kritiken

    Serienkritik
    4,0
    Veröffentlicht am 18. November 2011
    Auf jeden Fall eine Serie für alle Actionfans! Mir gefällt, dass es hier wirklich um die Ermittlung geht (wenn auch manchmal mit nicht ganz so legalen Methoden) und nicht so viel Zeit für Lobor- und Forensikarbeiten vergeudet wird. Ein super Team, mit gut aufeinander abgestimmten und zusammenpassenden Charakteren.
    rabbi
    rabbi

    User folgen Lies die 3 Kritiken

    Serienkritik
    4,5
    Veröffentlicht am 3. März 2013
    Emotional tiefgründende Figurenkonstellationen, ausgeklügelte Kriminalfälle und tiefgehende Storyelemente und feinster Sinn für Humor - auf all das muss man bei Hawaii Five-0 verzichten - und das ist auch gut so.

    Gerade die skizzenhaften Entwürfe der Rollen der Hauptfiguren machen H5-0 zu dem was es ist: Eine Serie, die man sich nach einem langen Arbeitstag mit einem Bierchen in der Hand auf der Couch ansieht. Tiefere Probleme werden schlicht weggekalauert oder im Zweifel mit den Fäusten und reichlich Blei in Wohlgefallen aufgelöst. ...und das, ohne dass die Serie von der kräftigen Prise Selbstironie, die nahezu alle Folgen durchzieht, ins nur Blöde abdriftet.

    Unterlegt sind die, meist recht vorhersehbaren, Kriminalfälle mit wunderbaren Landschafts-(und nicht nur Landschafts-)aufnahmen der Inselgruppe und einem hervorragenden Soundtrack.

    In diesem Sinne: Abführ'n Denno!
    Back to Top