Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Apostle": Erstes Bild und Details zum Inhalt des neuen Thrillers von "The Raid"-Regisseur Gareth Evans
    Von Björn Becher — 05.05.2017 um 11:06
    facebook Tweet

    Nach dem Actionkracher „The Raid“ trägt das nächste Werk von Gareth Evans den Titel „Apostle“. Nun gibt es ein erstes Szenenbild sowie Details zum Thriller mit „Die Schöne und das Biest“-Star Dan Stevens.

    Das erste Bild aus "Apostle"
    1. Das erste Bild aus "Apostle" +
    Bereits bekannt war, dass Dan Stevens in „Apostle“ einen mysteriösen Mann spielt, der auf einer abgelegenen Insel seine verschwundene Schwester sucht, die von einem Kult entführt wurde. Nun haben wir noch ein paar weitere Details über eine offizielle Pressemitteilung der Produktionsfirma XYZ Films. Demnach heißt die von Dan Stevens gespielte Hauptfigur Thomas Richardson und der Film spielt im Jahr 1905. Er wird zudem von dem Kult auf die Insel gelockt, da dieser Lösegeld für die entführte Schwester verlangt. Ein weiterer Satz aus der Inhaltsangabe gibt die Richtung vor, in welche sich die Rettungsgeschichte entwickeln wird: „Es wird schnell klar, dass der Kult den Tag bereuen wird, als man diesen Mann geködert hat, denn er gräbt mehr und mehr über die Geheimnisse und Lügen aus, auf denen die Kommune aufgebaut ist.“

    Nach den Actionfilmen „Merantau – Meister des Silat“ „The Raid“ und „The Raid 2“ scheint sich Gareth Evans dieses Mal in Gefilden mit etwas weniger Handkanten-Auseinandersetzungen zu bewegen. Trotzdem könnte es in der Konfrontation zwischen dem Retter seiner Schwester und dem Kult Actionszenen geben – mit dem nicht nur aus „Die Schöne und das Biest“, sondern unter anderem auch aus „The Guest“ bekannten Dan Stevens hat er ja einen Hauptdarsteller, der das umsetzen kann. Schon in einem Segment des Horror-Kompilationsfilms „S-VHS aka V/H/S 2“ interessierte sich Evans übrigens für eine sektenähnliche Einrichtung. Dabei ging es richtig blutig (und am Ende sehr abgefahren) zu. Aber auch danach klingt „Apostle“ auf den ersten Blick noch nicht. Wir dürfen also gespannt bleiben, ob der Regisseur gänzlich neue Wege beschreitet.

    Sehen werden wir das übrigens auf Netflix. Der Streamingdienst hat sich die weltweiten Rechte an „Apostle“ gesichert. Wann der Film dort veröffentlicht wird, ist aktuell aber noch nicht bekannt. Neben Dan Stevens sind dann übrigens unter anderem auch Michael Sheen, Lucy Boynton und Bill Milner zu sehen.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Jimmy V.
      Darauf freue ich mich! Klingt sehr interessant. Dan Stevens muss aber ein bisschen was bringen. Für mich bleibt er immer Cousin Matthew. ;)
    Kommentare anzeigen
    Back to Top